Wieviel Geld braucht man zum Leben wenn man allein lebt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich habe jetzt kein Problem über mein Geld zu sprechen... Ist doch nichts dabei. Ich habe ein Einkommen von ca 1.000€, zahle mit Telefon, Strom und Gas etwa 400€ Miete (in einer WG). Für den alltäglichen Gebrauch (Lebensmittel, Hygieneartikel, Katzenbedarf ect) gebe ich im Monat etwa 300-400€ aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

war klar, dass hier wieder viel Aufregung entsteht- in Deutschland spricht man nicht über Geld. Ich habe damit prinzipiell keine Probleme frage mich aber trotzdem was es dir bringt diese Dinge zu erfahren? Jeder hat andere Ansprüche und wer mehr verdient gibt meistens auch mehr aus. Die Lebenshaltungskosten sind regional extrem unterschiedlich. Insofern bringt es dir null Erkenntnisgewinn, wenn hier Alleinstehende ihre finanzielle Situation schildern. Konkreter könntest du viellecht so etwas fragen wie wieviel Geld benötigt man als Alleinstehender in der Stadt / Region XY mindestens für Wohnen und Lebensmittel? Aber wie gesagt- alles was über Mindestbedarf hinausgeht ist extrem individuell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand wird so dumm sein, dir eine detaillierte Aufstellung seiner Ausgaben ins Internet zu schreiben. Zumal dir das auch nicht weiterhelfen wird. Wie viel Geld du benötigst, hängt von deinen persönlichen Lebensumständen und deinen Ansprüchen ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel Geld man braucht ist ja nun sehr von deinem Lebensstil abhängig.

Erfahrungsgemäß kann man sagen je mehr Geld man hat, destomehr gibt man auch aus. Ich lebe seit der Ausbildung alleine und ja.. früher bin ich mit 1000,-€ Netto im Monat klar gekommen... heute würde das auf keinen Fall mehr reichen. Dafür leiste ich mir z.B. nen Zweitwagen und anderen "Luxus"...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich möchte wissen wieviel ihr verdient und wieviel ihr ausgibt? Bitte gibt eure genauen Ausgaben an also wofür, wieviel etc. .

Ahja- ok.......also so öffentlich wollte ich dann meinen Verdienst und meine Ausgaben doch nicht posten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Treueste
09.05.2016, 10:04

Aber warum antwortest Du dann überhaupt?

0

es kommt doch auf deine ansprüche und das einkommen an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verdiene doppelt soviel wie Harry, Harry verdient ein viertel mehr als Tommy, Tommy verdient wiederum ein Zehntel von Sandra und Sandra verdient ziemlich genau 4 Eimer voll Geld.

Ausgaben hab ich keine, ich gebe kein Geld aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht's noch?

Man fragt nicht danach und spricht nicht darüber, wieviel man verdient.

Jedenfalls nicht in Europa.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhoozzleBoo
09.05.2016, 10:02

Warum nicht? Man muss an nicht drauf antworten, aber fragen darf man. Ich verdiene ca. 1.600,00 netto.

1
Kommentar von Yingfei
09.05.2016, 10:03

Japp, er sollte die Frage in einem Forum in einem anderen Land stellen, indem man gerne über sein Einkommen spricht! :-)

1
Kommentar von fluffiknuffi2
09.05.2016, 12:00

Joschi2591 ich glaube wir sind uns alle einig, dass mit Geld angeben nichts tolles ist. Aber ich glaube die Frage dient der Orientierung. Ich denke da fragt jemand ohne Erfahrung, vermutlich noch nie Vollzeit gearbeitet und somit einfach keine Vorstellung davon wie viel Geld man so verdient und was man so für kosten hat. Und darüber sollte man sprechen. Das ist wie mit allem was mit dem Thema Sex, Aufklärung und Geschlechtsorgane zu tun hat: Ja es ist nicht bei jeder Gelegenheit das passende Thema aber selbstverständlich muss man irgendwann mal darüber reden. Wir leben im Jahr 2016, nicht 1916.


0

Was möchtest Du wissen?