Wieviel Geld braucht man für Lebensmittel mindestens im Monat für zwei Personen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Minimum 100 € / Woche inc. Putzkram etc

400 Euro nur für Lebensmittel für 2 Personen ? Das ist aber sehr sehr großzügig bemessen.

0
@moon73

Finde ich gar nicht, das ist eben ein Betrag mit dem man gut hinkommt. Die beiden sind in der Ausbildung bzw auf der Uni - sicher wollen sie auch mal 10 Euro oder mehr für was anderes als nur Essen ausgeben. Was bringt es denn, wenn man zusammenzieht und am Wochenende noch nicht mal ein Sixpack Bier oder ne Kinokarte bezahlen kann?

0
@DianaSapria

da gebe ich dir recht. Nur spricht sie von Lebensmitteln und nicht von extras wie Kinokarte, etc. pp

0
@moon73

was mit Tolettenpapier, Putzmittel , Seife u.v.m, muß auch gekauft werden. 400 euro sind schon real

0
@hutzel08

Stimmt, aber sie geht von dem Betrag aus, der ihr nach Abzug aller Kosten noch übrigbleibt, deswegen rechne ich das mal mit ein.

0

Was mir hier auffällt:

Es mag möglich sein mit 300€ im monat zu leben, das würde ich aber strikt ablehnen! Natürlich ist das möglich, aber dann über die massentierhaltung schimpfen! Früher haben männer 80% ihrer zeit damit verbracht für nahrung zu sorgen, heute sind wir nicht einmal mehr bereit 10% unseres gehaltes zu investieren. Sicher müssen viele aus geld schauen, aber genug leute kaufen die billigsten produkte im supermarkt um nachher in nen 5er bmw einzusteigen! Vielleicht das geld an der richtigen stelle sparen und ausgeben?!

Hast du eigentlich eine Ahnung von dem was du von dir gibst? Wer sich nen 5er leisten kann, der hat garantiert keine Probleme mit den Lebensmitteln, solche minderbemittelten, uninformierte Aussagen sind eine Sache die mir bei euch auf den Sack gehen

0

Als die Männer 80% ihrer Zeit mit jagen verbracht haben gab es auch vielleicht mal alle zwei Wochen Fleisch? Oder im Mittelalter? Fleisch war schon immer ein Luxusgut, die Kunst ist Fleisch nicht jeden Tag sondern vielleicht zwei oder drei mal die Woche zu essen.

0

mit 200€ komme ich mit meinem Freund zusammen im Monat auch aus. Wenn wir was Großes kochen, dann kochen wir für 4 Personen und frieren die Hälfte ein bzw. essen es am nächsten Tag nochmal. Sonst essen wir furchtbar gerne Nudeln und diverse Soßen dazu (nicht nur Tomatensauce, sondern auch mit Fleisch, Fisch und Gemüse,..) Kaufen fast alles bei Lidl oder Aldi und nur Feinschmeckersachen bei Rewe. Waren ein halbes Jahr in Australien und haben uns dort angewöhnt auf die Preise pro Kilo zu achten. Ein sehr guter Tipp fürs Sparen ;) Aber nicht nur Essen, sondern auch Kosmetikartikel (Shampoo, Spülung, Zahnpasta, Zahnbürsten, Klopapier, Waschmittel.. blablabla) sind in den 200€ mitinbegriffen.

(Haben noch 2 Katzen, die hochwertiges Futter bekommen, was ich jetzt nicht dazugezählt habe.)

Was möchtest Du wissen?