Wieviel Geld braucht eine Person pro Monat für Lebensmittel?

4 Antworten

Also ich gehe jetzt mal von mir aus. Ich plane grundsätzlich mit 150 Euro für Lebensmittel. Ich koche selbst und Lieferdienste wie Pizzaservice etc stehen bei mir nicht auf dem Plan. Mit den 150 Euro komme ich gut über die Runden. Ich kaufe ein auf was ich Lust habe. Eine gewisse Lagerhaltung ist von Vorteil weil man dann nicht für jeden Artikel losgehen muss. Es empfiehlt sich auch einen Einkaufszettel zu schreiben und sich daran zu halten. Die ganzen Sonderartikel wie z.B. Bratpfannen bei Aldi etc. finden Gerade bei diesen Artikeln ist in Sachen Spontankauf Vorsicht angesagt. Spätestens nach dem Kauf der dritten Pf anne sollte man sich fragen ob man diese in einem Singlehaushalt wirklich braucht. Kauf Dir manlierliche Küchenausstattng damit das Zubereiten des Essens auch Spaß macht. Es gibt nix schlimmeres als Messer die nicht schneiden und schlechte Töpfe.

Ich brauche im Monat ca. 75 € für Lebensmittel, viel weniger geht glaube Ich nicht mehr ;-) Würde für den Anfang mal knapp 150 veranschlagen, dann kannst du immer noch nach unten korrigieren und den Rest für andere Sachen ausgeben.

Laut Umfragen ca. 200€ Das kann sich aber natürlich ändern. Manche Menschen brauen 150€, andere 267€. Wenn du dir dein Geldeinplanen willst anhand vom durchschnitt wird das schwer. Schreib doch mal eine liste im Monat und guck wie viel du ausgegeben hast.

Was möchtest Du wissen?