wieviel gehalt verdient man als Grafikdesigner/in?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt ein bisschen auf deine Berufserfahrung an. Deine Kreativität, Verlässlichkeit, ob du mit Druck gut umgehen kannst usw. usw. Das Problem in dem Beruf - es gibt einfach zu viele!!! Für jeden der seinen Job in Gefahr bringt, da warten schon 50 - 60 Bewerber die diesen Job wollen. Da senkt natürlich die Priese ;-)

Ich würde sagen wenn ich eine Agentur hätte würde ich mit 2.200,- bis 2.500 für einen guten Designer bezahlen, wenn er unverzichtbar für die Agentur geworden ist, würde ich ihn als Art-Direktor befördern und ihm ca. 3.500,- EUR zahlen. Wenn er dann ausbilden kann vielleicht 3.800,- wenn er dann ein Team von drei Leuten leitet 4.200,- usw.

Du siehst du musst dich ein wenig hoch kämpfen. Diese Zahlen sind natürlich nur fiktiv. Aber im Groben passt das schon denke ich es sei den du kommst an eine "Dumpingpreisbezahlagentur", die andere Seite wäre du wärst ein totaler Überflieger.

Die einzige Möglichkeit hier richtig Geld zu machen ist als Freelancer mit vielen vielen Jobs - oder du machst selbst eine Agentur auf. Aber alles zu seiner Zeit...

Schau mal hier: http://www.gehalt.de/einkommen/suche/Grafikdesigner

Was möchtest Du wissen?