Wieviel Geduld ist richtig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sie provoziert mit dem festhalten an der gemeinsamen Wohnung mit ihrem "Ex" mindestens den Gedanken in dir, das da doch noch was sein könnte und das sie sich deshalb noch nicht wirklich von ihm trennen will.
Diese Situation wird dich auf Dauer sehr belasten, wenn du nichts dagegen unternimmst.

Wie wäre es, wenn du sie bei dir wohnen lässt, kann sie nicht zu dir ziehen? Wenn das nicht geht, dann suche eine gemeinsame Wohnung für euch beide und fordere sie auf, mit dir da hinzuziehen.

Wenn Sie das nicht will oder kann, dann kannst bzw. solltest du tun, was sie dir als ihre Alternative zur jetzigen Situation vorgeschlagen hat: "Abstand nehmen".

Sie ist halt noch mit den Ex zusammen und du bis die Affäre. Also, wir Frauen kennen diese Situation rauf und runter. Schön, dass es auch mal ein Mann erlebt, wie es ist.

babadoo123 05.08.2017, 04:38

Männer erleben das deutlich öfter als Frauen

0
Humanvoice 05.08.2017, 09:16

Da sie aber ständig mit Ciro zusammen ist, glaube ich das nicht! Da bleibt ja faktisch kaum Zeit für die alte Beziehung.

1

Was möchtest Du wissen?