Wieviel GB lädt man durchschnittlich für PC-Updates herunter?

1 Antwort

Das ist schwer zu beantworten.

Updates werden nicht immer regelmäßig rausgegeben (meistens bei Sicherheitsupdates). Bei vielen Programmen muss man bei einem Update das gesamte Paket herunterladen. Virenscanner hingegen ziehen täglich nur die neuen Definitionen, ein paar KB bis MB. Beides zusammen macht es unberechenbar. Und dann muss man überlegen welche Programme man in seine Schätzung miteinschließen will. Manche Hersteller sind sehr aktiv und veröffentlichen dauernd Updates (z.B. Filezilla). Andere nur alle paar Schaltjahre. Manche Programme sind riesig, andere winzig. Will man sich nur auf Sicherheitsupdates beziehen oder auch auf Feature-Updates? Und was wenn Feature-Updates Sicherheitsupdates mit sich ziehen?

Du siehst, selbst wenn du eine genaue Liste an Programmen hättest wäre es schwer, aber man könnte nach einiger Recherche den bisherigen Updateverlauf anschauen und für die Zukunft extrapolieren.

Ein WSUS-Administrator könnte aber bestimmt Pi mal Daumen eine Schätzung geben was die Updates von Microsoft (nur Betriebssystem oder auch mit Office) angeht. WSUS ist eine Softwarekomponente für Windows Server, der die benötigten Windows Updates herutnerlädt und dann im eigenen Netzwerk bereitstellt (damit nicht 10 oder 100 mal das gleiche Update für alle PCs im Unternehmen aus dem Internet gezogen werden muss). WSUS müsste eine Art Protokoll haben, das Auskunft geben sollte was und wie viel wann heruntergeladen wurde. Ich selbst verwende (noch) kein WSUS, aber bald, wenn mein Server da ist (Ende des Jahres). Da mich das auch mal interessiert werd ich das mal im Auge behalten

Android Automatisches Software Update verhindern

Hallo, ich möchte nicht das mein Handy (Galaxy S5) automatisch nach Firmware Updates sucht...

Ich musste es deswegen schon auf Werkszustand zurücksetzen, aber obwohl ich dannach den Haken bei <Geräteinformationen<Software-Update<Automatisch nach Updates suchen, herausgenommen habe, BEVOR ich das erste mal WLAN an hatte oder Sim eingesetzt hatte, läd es das Update (Android 5.0) immer automatisch herunter. HIlfe!

...zur Frage

Kein Internet über SSD

Hallo,

ich habe mir neulich eine SSD gekauft und diese zusätzlich zu meiner HD in meinen PC eingebaut. Anschließend habe ich Windows darauf installiert, weil ich vorhatte, meine HD nur noch als zusätzlichen Speicher zu benutzen. Nun habe ich das Problem, dass sich mein T-Online-Zugang bzw. Internetzugang nicht auf der SSD installieren lässt (habe keine Software-CD, aber es soll auch ohne gehen, was aber nicht erfolgreich war). Jetzt gehe ich nach wie vor über die HD ins Internet und benutze die SSD als zusätzlichen Speicher. Umgekehrt wäre mir aber lieber. Was mache ich falsch? Habe eine Original-Windows-CD. Im gleichen PC sollte man die doch zweimal ohne Probleme installieren können, was ja auch geklappt hat, nur kann ich Windows ohne Internetzugang auf der SSD ja auch nicht registieren und erforderliche Windows-Updates herunter ladem.... Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Schriftgröße b. d. Internetmarke

Hallo zusammen, ich nutze seit neuestem wieder die Möglichkeit, Briefe und andere Postsendungen mit dem Computer zu frankieren. Früher gabs da 'mal eine Software der Post, heute gibts die "Internetmarke". Mein Problem ist, dass der Ausdruck auf einem DIN Lang-Umschlag immer zu klein ist. Lt. Aussage der Hotline wäre bei diesem Codefeld eine Größen von 11 * 11 mm normal, bei mir sind es nur 9 * 9 mm. Der Rat der Hotline: Umsteigen auf den Adobe Acrobat (z. Zt. nutze ich den "Nitro Reader 2", und das hat auch seinen Grund. Auf jeden Fall möchte ich ungern auf die Adobe-Software umsteigen.

Hat jemand eine Idee/einen Tipp, wie ich das Problem lösen kann?

Danke und Gruß: Kay-Uwe

...zur Frage

Warum sagt mein Computer mein Flash ist veraltet obwohl ich das Update mehrmals geladen habe?

Ich habe ein Macbook Air und immer wenn ich mir einen Film anschauen will heisst es das mein Adobe Flash Player veraltet ist. Also habe ich mir das Update schon 3 mal herunter geladen aber es heisst noch immer das mein Flash veraltet ist. Die Updates waren sicher von der Original Seite und auch die richtigen. Was habe ich falsch gemacht?

...zur Frage

Mario Kart 7 online NICHT mehr spielbar!

Seit Februar 2013 hatte ich bis jetzt kein WLAN. Nun habe ich eins und habe mich gefreut, Mario Kart 7 auf dem Nintendo 3DS-System zu spielen, als folgende Fehlermeldung beim verbinden vom Nintendo-Network auftritt:

"Fehlercode: 002-0120

Um Online-Services nutzen zu können, benötigst du eine neuere Version dieser Software.

Lade die neueste Version dieser Software im Nintendo eShop oder über eine andere unterstützte Software herunter."

Beim eShop habe ich selbstverständlich schon unter "Einstellungen" und "Updates" nachgeschaut...keine Ergebnisse.

Was nun?

...zur Frage

Neuer Rechner langsam und merkwürdiges Bootverhalten!?

Ich habe mir einen neuen PC gekauft. Hardware: i5 6600 Gigabyte Ga-Z170 HD3P 16 Corsair Vengeance LPX 2133Mhz 256Gb Plextor M6V SSD TP-Link TL-WDN4800 Zalman Z9 Neo White BeQuiet Pure Power L8 430 Watt Modular

Nun, nachdem ich einen Blick ins Bios geworfen habe und festgestellt habe, dass es veraltet war, habe ich es mit Q-Flash geupdatet. Trotzdem verhält sich der PC merkwürdig. Booten tut er von meiner Windows platte (SSD) gar nicht wenn im Bios Windows 8/10 eingestellt ist. Nur wenn es auf "Other OS" steht. Außerdem zeigt er beim booten von Windows das Gigabyte Logo, nicht das Windows Logo. Nur wenn ich die Option "Fullscreen Boot Logo" auf "Off" stelle. Dann zeigt er beim Bios start nur noch ein anderes Logo an, ist mir aber egal. Trotzdem ist dann die Auflösung des Windows Zeichens nicht richtig... Dann wird es ein wenig verzerrt dargestellt. Kann ich auch mit leben, nun aber der springende Punkt: Programme in Windows lassen sich trotz klasse Festplatte und gutem RAM nicht schnell starten. Sogar langsamer als auf meiner HDD im Laptop. Da stimmt doch was nicht oder? Nen Ram test habe ich mit "MemTest86" gemacht. Keine Fehler, alles sauber. Außerdem dauert downloaden viel länger als es sollte. Meine Netzwerkkarte wird wohl nicht 1A angesprochen. Auch nicht... Updates lädt er also nicht bis zum schluss herunter und installiert sie deshalb auch nicht. Und was mache ich jetzt? Ich habe doch keine 650€ ausgegeben um einen Rechner zu haben der die gleiche Leistung erbringt wie ein Laptop!!

Meine Vermutung ist: Es liegt am Mainboard. Nur was ist daran falsch? Bios habe ich auch mal die ursprüngliche Version drauf gepackt, keine Änderung :( Danke für eure Hilfe! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?