Wieviel französisch bin ich denn? Bin ich denn überhaupt noch etwas französisch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, Ich glaube nicht das wenn wer vor 3 bis 4 Hundert Jahren irgendwo herkam in seiner Ahnengalerie das sie oder er das auch “ist“. Welche Eigenschaften denkst du könnten das sein. Egal nun ob positiv oder negativ. Jeder Mensch hat seine Persönlichen Eigenschaften, manch sind schon angeboren. Das kommt aber durch oder von den "Generationen Mix" der Menschen selbst. Dann sind die Eigenschaften die dir anerzogen sind, sehr prägend. Also vergiss deine Ahnen nicht. Woher sie aber kamen ist belanglos. SMIEKY

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, du bist immer dazu zugehörig wie du dich fühlst. Als Franzose wirst du dich kaum mehr fühlen (können), aber es ist ja ganz nett behaupten zu können, dass die Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Eltern aus Frankreich stammen :D Außerdem tut ist in der heutigen Zeit nichts mehr zur Sachen: Wir sind ALLE Europäer :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

väterlichen Seite vor 442 Jahren: 5-6 Generationen

mütterlichen Seite vor 325 Jahren: 4-5 Generationen

Zu gewissen Teil wirst du das immer sein. Bzw deine Kinder auch. Aber er wird eben immer kleiner. Ob sich das dann noch irgendwann lohnt, ist ne andere Frage!

MFG Prime

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emily2001
03.09.2014, 20:50

Es dürfte allerdings einige "Generationen" mehr sein, für eine Generation rechnet man in der Regel 25 Jahre. Aber damals war die Lebenserwartung wesentlich kürzer... Dann muß man schon mit 20 J. für eine Generation rechnen... also: 440 J. durch 20 ergibt 22 Generationen...

Für 325 J. sind es 16 Generationen.

Das Wort Generation entstammt dem lateinischen genere = Geschlecht = Abstammung

0

Nachdem "Frranzösischsein" kein ralässt sissisches, also erbliches Merkmal ist wie die Hautfarbe, lässt sich das überhaupt nicht sagen. Du kannst aber ungehindert mit deinen hugenottischen und anderweitigen Vorfahren "angeben". Das kommt immer gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke mal du bist 0% Französisch...bin selber ein nachfahre der Hugenotten aber mit Frankreich hab ich nichts am hut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?