Wieviel Euro nimmt ein Grundversorger GAS, WASSER, STROM, TELEKOM pro laufenden Meter bei einem Neubau?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Guten Abend AllRoundBoy,

bezüglich deiner Fragen rund um den Telefonanschluss schlage ich vor, dass du dich direkt einmal mit meinen Kollegen vom Bauherrenservice in Verbindung setzt.

http://www.telekom.de/umzug/bauherren?wt_mc=sb_zf_1061749_fn-bra-240749000-38020240797-170146238559

Dort können alle deine Fragen beantwortet werden.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mal der Reihe nach:

Ist der Telefonanschluss gleichzeitig auch der DSL Anschluss?

Jein. Tatsächlich erfolgt die Anschaltung des Hauses über ein mehradriges Kupferkabel, welches vom DSLAM in das Haus im Keller geführt und durch einen HÜP abgeschlossen wird. Darüber kann entweder wahlweise parallel Telefonie und DSL oder nur eines von beidem geschaltet sein.

Oder kommt hier die Telekom zweimal?

Nein.

Kann ich nicht Wasser un Telekom gleichzzeitig machen?

Für den Anschluss an die Wasserversorgung werden üblicherweise separate Gräben gezogen, schon wegen der unterschieldichen Leitungswege und Tiefe.

2.) Kommt jeder Versorger einzelnt oder wird alles zusammen gemacht?

Jeder separat, wobei eine gewisse gegenseitige Absprache je nach Bauleitung möglich ist.

3.)

Wieviel nehmen die pro lfm Raum Niedersachsen?

Abhängig von lokalen Gegebenheiten / Erschwernissen, rechne mal im Norden mit Pauschalkosten zzgl. ca. € 25.-- je lfm. In Süddeutschland können das bis zu € 75.-- werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AllRoundBoy
27.02.2017, 17:45

Ahh du meinst diesen HÜP also das ist bestimmt dieser 4 eckige Kasten mit dem Telefonsymbol neben den Hausanschlusstrommkasten im HWR Raum. Dieser ist dann mit der TAE Dose verbunden? Richtig?

Das heißt Strom Gas Telekom haben unterschiedliche Gräbenhöhen? Warum?

ALso pro laufenden Meter 25 Euro????? Niemals :)

0

Ich kann nur zu Punkt 1 teilweise was beitragen, alle anderen Fragen solltest Du mit den zuständigen Stellen klären.

1) Ist der Telefonanschluss gleichzeitig auch der DSL Anschluss?

Im Prinzip ja, aktuell aber andersherum: Du bekommst einen Internetanschluss (Kupferader oder Glasfaser), darüber kannst Du auch telefonieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AllRoundBoy
27.02.2017, 17:32

wenn meine Straße Kupferader hat und ich aber von Bordsteinkante bis zu meinem Hauswirtschaftsraum aber Glasfaser nehme bringt das was? sollte man das so machen? Oder Kupfer da Straße Kupfer

0

Bei uns hat der Hausanschluss aller Medien um die 3000€ gekostet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?