Wieviel Eiweiß hat ein normales, weißes Brötchen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mal wieder eine Menge Unwissen unterwegs...

Mehl enthält 11 bis 14% Eiweiß. Ein Brötchen besteht zu mehr als der Hälfte aus Mehl, also enthält es mindestens 5,5% Eiweiß. Ist es trockener und enthält eine gehaltvolle Mehlsorte, können es also auch mal 8% sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buecherwurm717
18.03.2016, 19:26

Danke für die Antwort. Meinst du 5,5% oder 5,5 Gramm pro Brötchen?
LG :)

0

Wenig. Du kannst im Internet nachschauen wenn du "Nährwerttabelle Bäckerei" googelst.
Viel eiweiss ist in:
Magerquark
Joghurt
Skyr joghurt
Fisch
Fleisch
Eier
Lg :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buecherwurm717
18.03.2016, 19:24

Danke für deine Antwort. Es ist ja nicht so, dass ich meine Eiweißquellen in Brötchen gesucht habe :D Mich hatte das nur allgemein interessiert, da ich gerne mal zum Frühstück Brötchen esse, und mich das dann gefragt habe :)
LG

0

Also bei den Sonntagsbrötchen zum Aufbacken sind das 5,0g. (6 Stück in der Dose, ein Brötchen = 55g)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mikkey
18.03.2016, 18:57

Wenigstens einer, der nicht nach Gefühl antwortet.

0

In Backwaren ist kein nennenswertes Eiweiß enthalten. Am meisten hat Fleisch, Wurst und Käse u. Fisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi!

Sehr wenig. In nem Weißbrötchen ist kaum was anderes als Weizenmehl und Zucker. Ich tippe auf maximal 5 Gramm.

Sollte aber auch im Internet zu finden sein, z.B. auf Portalen für Ernährungsberatung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?