wieviel dpi muss ich beim pdf-drucker einstellen (von word aus gedruckt)

2 Antworten

300 Dpi für Bilder ist die übliche Druchqualität, die auch in Druckereien verwendet wird. Mehr braucht es nicht, sonst werden die PDFs schnell unhandlich, wenn viele Bilder enthalten sind. Für den Text spielt diese Einstellung ohnehin keine Rolle.

ich hatte mal Bilder mit 240 ausgedruckt (Profinorm), aber 200 reichen auch aus.

PDF per Rechtsklick drucken, 2. Drucker anwählen?

Ich habe folgendes Problem:

Ich muss viele PDF-Dokumente drucken, jedoch nur eine gewisse Anzahl auf dem Farbdrucker. Ich möchte die PDFs per Rechtsklick drucken, ohne die PDF öffnen zu müssen. Zurzeit wird immer der Schwarz-Weiß-Drucker angewählt. Gibt es die Möglichkeit, über den Rechtsklick einen zweiten Drucker im Kontexmenü auszuwählen? So könnte ich auch die Dokumente die ich farbig drucken möchte, ohne zu öffnen drucken. Der Standarddrucker ist der S/W-Drucker und soll auch nicht geändert werden, da der Hauptteil der Dokumente in schwarz-weiß gedruckt wird.

Danke im Voraus für eure Hilfe!

Gruß aleyander

...zur Frage

pdf Seitenanzahl verkleinern?

Hey Leute, gibt es ein Tool, bei der man die pdf Seitenzahl verkleinern kann?? also dass man eben 4 Pdf Seiten auf eine Seite bekommt um weniger Seiten drucken zu müssen? (ähnlich wie bei Powerpoint, also einfach die Seiten nebeneinander (oder auch übereinander) bekommt?

...beim Drucker auf der Uni kann man das beim drucken nicht einstellen...er druckt nur "so wie es ist", deshalb muss ich die pdf irgendwie komprimieren.

Danke!!

...zur Frage

Erste Seite des PDF´s wird klein und falsch herum gedruckt?

Hallo,

ich habe das Problem das wenn ich eine PDF Datei drucke die 1. Seite falsch herum und ganz klein in die obere Linke Ecke gedruckt wird. Ich habe nichts an den Einstellungen geändert, gestern ging noch alles. An dem Drucker liegt es auch nicht das mein Kollege normal drucken kann.
Woran kann das liegen?

...zur Frage

pdf-Dateien werden nicht gedruckt

-seit 2 Tagen druckt mein Drucker (hp) keine pdf-Dokumente - Meldung:"Fehler beim Drucken" -kopiere ich Inhalte auf word,kann ich sie ausdrucken.

...zur Frage

Flyeralarm Probleme Druck

Moin, ich wollte gerade meine mit MS-Word-2007 erstellten Flyer als PDF bei Flyeralarm drucken lassen. Ich bekam folgende Meldungen. Hat jemand eine Idee, wie ich die Fehler beheben kann?

Bei unserem Datencheck wurden nachfolgende Abweichungen zu unseren Vorgaben festgestellt.

=========================================================================== Fehler: Schriften sind nicht eingebettet --------------------------------------------------------------------------- Die Schriften in Ihrem Dokument sind nicht eingebettet. Dies führt dazu, dass die verwendeten Fonts durch Standard-Fonts ersetzt bzw. nicht gedruckt werden. Betten Sie bitte die Schriften korrekt in Ihre Daten ein - oder besser noch: Wandeln Sie die Texte in Pfade/Kurven um.

===========================================================================

Hinweis: Transparenzen werden verwendet

Ihre Daten enthalten Transparenzen. Diese können beim Belichten Probleme verursachen und zu unerwünschten Druckergebnissen führen. Bitte entfernen Sie die Transparenzen aus Ihren Daten.

===========================================================================

=========================================================================== Hinweis: Auflösung zu gering --------------------------------------------------------------------------- Die Auflösung der von Ihnen gesendeten Druckdaten ist zu gering. Bitte passen Sie die Auflösung Ihrer Daten entsprechend den Angaben auf unserer Website (mindestens 300 dpi, optimale Auflösung 356 dpi/140 ppcm) an. Beachten Sie, dass für bestimmte Produkte andere Mindestauflösungen gelten. Weitere Informationen finden Sie unter dem Punkt "Druckdaten".

===========================================================================

=========================================================================== Hinweis: Farbraum ist nicht CMYK --------------------------------------------------------------------------- Ihre Druckdaten enthalten entweder RGB- oder Lab-Farbräume. Für den Druck Ihres Auftrages benötigen wir jedoch Daten im CMYK-Farbraum. Damit es beim Druck nicht zu Farbabweichungen/Fehlinterpretationen kommt, bitten wir Sie, Ihre Daten zu korrigieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?