Wieviel Dioptrien habe ich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die Werte sind sehr unterschiedlich. Stimmt das wirklich? R - 5.5 Dioptrien, links - 1,0 Dioptrie? Man muss die Cylinderwerte in Plus umrechnen und die Achse um 90° drehen, dann bekommst Du die Dptr. heraus. Also R -5,5 mit Cyl. +2,75 A 90°; L -1,0 Cyl. +3,0 A 84°. Natürlich gibt es solche Unterschiede, aber bitte vergewissere Dich noch einmal, ob Du wirklich diesen recht großen Dioptrienunterschied zwischen dem rechten und linken Auge hast.

Da würde ich noch mal messen lassen. 180° Achse spricht für eine Fehlmessung. Kommt oft zu Stande, wenn du beim Messen die Augen zusammen kneifst und sehr verkrampft. Da würde ich noch mal eine zweite Meinung einholen, evtl. auch beim Optiker deines Vertrauens. Am besten an einem Tag, wenn du deine Augen noch nicht viel angestrengt hast. Morgens oder an einem freien Tag.

an einem freien Tag bzw. noch ausgeruht morgens messen zu lassen, ist unrelevant. Schließlich muss der Brillenträger mit diesen neu gemessenen Werten auch noch nachmittags und abends, nach einem vll. anstrengenden Tag, sehen können....eine sogenannte Vergleichsmessung an einem anderen Tag wäre da angebrachter.

0

Was möchtest Du wissen?