Wieviel darf man zu Hartz4 zusätzlich verdienen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Grundfreibetrag von 100 Euro, die sich Hartz-IV-Empfänger bisher dazuverdienen und behalten durfen, bleibt bestehen. Dazu kommen weitere Freibeträge.

Du darfst soviel verdienen wie Du willst... ein bestimmter Teil wird dann eben nur auf Deine Leistungen angerechnet.... ein Teil bleibt als Freibetrag anrechenfrei.

Der Freibetrag wird aus dem Brutto errechnet und vom Netto abgezogen= anrechenfähiges Einkommen. Den Freibetrag errechnest Du so: 100 Euro Grundfreibetrag, 100-1000 Euro 20%, 1000- 1200/1500 Euro 10%. Bei einer sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit kann sich der Grundfreibetrag auf Antrag erhöhen wenn entsprechende Werbungskosten (die den im Grundfreibetrag enthaltenen Satz übersteigen)nachgewiesen werden.

helmutgerke 01.04.2012, 14:39

Fragen dieser Aert: Wieviel darf man zu Hartz4 zusätzlich verdienen? sind wirklich traurig. Deine Antwort ist dazu echt spitze, dafür DH

0

Du darfst 100 € dazuverdienen zu Hartz4.

abcStefanie 01.04.2012, 14:12

Nicht ganz: "es fehlen noch die 20 Prozent vom Rest"

0

Was möchtest Du wissen?