Wieviel darf ich wirklich bei einem 400 Euro Job behalten?!

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist schon richtig, bei einem Verdienst von 400€ werden Dir 240€ angerechnet, die Deiner Mutter weniger ausgezahlt werden. Allerdings wirst Du vermutlich noch Kindergeld erhalten, auf das ein Freibetrag von 30€ gewährt wird - dieser Freibetrag fällt bei Erwerbstätigkeit weg, so dass Ihr insgesamt 270€ weniger habt. Das sollte auch auf dem Bewilligungsbescheid genau so draufstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DS1993
17.10.2012, 14:49

Hallo Casilein,

vielen Dank für Ihre Antwort.

Also darf ich auf jeden Fall 160 Euro behalten, die frei sind ? Das was meiner Mutter abgezogen wird muss ich Ihr natürlich wiedergeben, sonst kann sie die Miete ja nicht zahlen. :D Aber ich möchte auch was für mich haben, außer ein Dach über dem Kopf.

0

Das kann hinekommen wieviel verdient denn deine Muetter ,denn auch bei ihr gilt 100€ Freibetrag +20% von 101€ bis 1000€ und ab 1001 .1200 nur noch 10% ( vermute mehr verdient sie nicht)

Du müsstest uns sagen was deine Ma verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DS1993
16.10.2012, 09:57

Also meine Mutter verdient so ca. 650 Euro Brutto. Und dann habe ich noch eine Schwester die 16 Jahre alt ist, besucht aber ein Berufskolleg.

0

Was möchtest Du wissen?