Wieviel darf ich als Selbständiger/Freiberufler in Haupttätigkeit im Jahr steuerfrei verdienen?

2 Antworten

Genausoviel wie ein Arbeitnehmer, der Einkommensteuerfreibetrag liegt für 2009 bei 7834 €. Versteuert wird immer das Jahreseinkommen!

Richtig! DH
Ich verstehe auch nicht so ganz was hier alle auf den 17.500€ Kleinunternehmerregelung rumreiten. Die ist Umsatzsteuer relevant hat aber mit der Einkommensteuer herzlich wenig zu tun.

0

Umgekehrt wird bei dieser Frage ein Schuh daraus! Erst wenn Sie ordentlich Steuern zahlen können, dann spricht man von Verdienst! Alles, was unterhalb der Steuerfreigrenze von 17.500 Euro liegt, sind bei selbständigen nur Almosen!

reich will ich nicht werden... aber selbstständig auf eignen beinen stehen

0
@SehrVerqueer

Nachhaltige Selbständigkeit in Sicherheit für sich selber und den Betrieb hat etwas mit finanzieller Verantwortung und Vorsorge zu tun und nichts mit Gier oder Reichtum, sonst knicken Ihnen die Beinchen recht schnell weg!

0

Wie geht man bei dem gründen eines Kleingewerbes vor?

Folgende Situation : Eine Person ist ausgebildeter Gärtner.Nach der Ausbildung wird er befristet übernommen (18 Monate).Er und ein Kollege (ebenfalls gelernter Gärtner) überlegen sich als zweites Standbein einen Gartenpflegedienst ins Leben zu rufen.Ein hintergrundgedanke ist auch,aus dem anfänglichen Kleingewerbe,mal eine hauptberufliche Sache zu machen (z.B wen der Zeitvertrag mit dem Arbeitgeber ausgelaufen ist).

Ein passendes Fahrzeug und auch dass nötige Werkzeug/Gerätschaften sind vorhanden.

Wie genau geht man nun vor ?

Kann man einfach mal seinen Dienst anbieten oder muss man besondere Formalitäten beachten ?

Danke für Infos schon mal im voraus !

...zur Frage

Finanzwirtschaft: Arbeitsmarkt - Berufe in der Zukunft?

Im Zuge der Digitalisierung, in der alles das mit Computerprogrammen ersetzt werden kann, auch ersetzt wird, frage ich mich, welche Berufe es in der Finanzbranche noch geben wird.

Werden Analysten und Assetmanager, Investementbanker überhaupt noch in Persona verwendet werden oder sind Programme effizienter und günstiger?

Ich meine, wenn „Experten“ über den Arbeitsmarkt und die Digitalisierung reden, könnte man ja meinen dass 75% aller heutigen Jobs verschwinden.

Was meint ihr? Und was meint ihr wie schnell der Wandel der Finanzbranche kommen wird? Kann man mit IT-Kenntnissen eine Zukunft in dieser Branche haben (neben dem Fachwissen)?

...zur Frage

Wieviel kann man monatlich dazu verdienen und was passiert wenn man drüber ist?

Hallo, bin berufstätig und möchte mir gern etwas dazu verdienen. habe gehört das man bis 400 euro steuerfrei dazuverdienen darf, stimmt das? Was passiert wenn man mal beispielsweise 500 verdient?

...zur Frage

Nebenjob / Wieviel darf ich dazu verdienen?

Hallo,

Ich arbeiter Hauptberuflich 40h die Woche mit einem gehalt von 2660€ Brutto. (Österreich)

Wieviel darf ich Steuerfrei dazu verdienen?

...zur Frage

Denkt ihr Prostitutierte sind freiwillig Prostitutierte?

Hallo

Denkt ihr das Prostitutierte Freiwillig diesen Beruf ausüben?

Ich meine jetzt nicht da ssie jemand zwingt, sondern das sie keine andere Möglichkeiten mehr haben als diese?

Würdet ihr euch Prostitutieren (Egal Männlein oder Weiblein) wenn ihr in einer Aussichtlosen Lage befindet?

Sorry für Rechtschreibung und Grammatik

...zur Frage

Wieviel darf ich steuerfrei dazu verdienen?

Also arbeite Vollzeit verdiene 12000 euro im Jahr. Habe nun ein kleingewerbe angemeldet schreibe rechnungen auf denen die Umsatzsteuer entfällt. Habe gehört das ich ihm Jahr 17500 euro steuerfrei dazu verdienen darf hab ich das richtig verstanden das ich diesen betrag komplett steuerfrei im Jahr verdienen darf oder nur 5500 euro.Den mein Gehalt plus 5500 ergäbe dann ja 17500 euro. Oder darf ich 17500 komplett im jahr dazu verdienen plus mein Gehalt ? bin ein wenig verwirrt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?