Wieviel Budget einplanen für Urlaub

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier meine Rechenbeispiele zur fast gleichen Frage (bezogen auf Spanien, wo die Preise eher etwas höher sind als in Portugal): 5 € / Tag für Essen (also = 70 €, bei Selbstverpflegung), 12 € zum Essengehen (vielleicht 3 mal?, also = 36 €) , 10 x Kaffeetrinken gehen = 15 €, 5 x Eis = 15 €, Freizeitpark ? = ~ 50 € , Eintritte f. Museen etc. = ~ 40 € , (wenn man`s braucht Disco? = 80 € ?), grob gerechnet können ca. 300 € also gut reichen. Beim Essen lohnt es sich, auf dem Wochenmarkt viel frisches Obst und Gemüse zu kaufen, das ist dort oft günstiger. Nach Möglichkeit nicht in Geschäften in Strandnähe (auch in Strandorten) kaufen, dort gibt es meistens gepfefferte Preise.

super antwort!

1

Hostelmässig kannst hier nachschauen, bevor dich entscheidest: http://www.german.hostelworld.com/hoscars-2014 (kleine und mittelgroße hostels). Die Hostels dort sind nicht so spartanisch eingerichtet wie man es sich vorstellt.

Ohne zu wissen wohin die Reise geht, ist eine Kalkulation schwierig. Auf gut Glück: 500. In Urlaub gibt man sowieso mehr aus als man vornimmt auszugeben. Wenn was übrig bleibt, noch besser.

Alle Preise die du am Telefon/eMail raus bekommen kannst, raus finden! Dann bleibt nur das Geld das du für Essen&Co. brauchst, nimm einfach 200 Euro mit.

glaubst du nicht das 200 euro für 2 wochen verpflegung zu wenig sind?

0

Was möchtest Du wissen?