Wieviel bringen Zahnpflegekaugummis eigentlich wirklich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kaugummis sind immer dann sinnvoll wenn sie zuckerfrei sind und nicht zu lange gekaut werden, wenn man sich nach dem Essen die Zähne nicht putzen kann macht es Sinn einen Kaugummi für ca. 30 Minuten zu kauen.

Es gibt keine Kaugummis die die Zähne heller machen, das steht zwar drauf ist aber mehr ein Werbeslogan.

Ein bisschen, aber nicht wirklich viel. Allerdings finde ich sie auch angenehm, wenn man sich nach dem Essen nicht die Zähne putzen kann.

Also sie helfen schon und sind besser als mit Zucker. Aber erwarte keine Wunder. Die Hauptwirkung besteht eigentlich darin dass dein Zähne durch den Speichel feucht gehalten werden und sich daher Karies-Bakteriien nicht so wohl fühlen. Richtig aufhellen können die aber nicht.

ah ok, also kann man eig genauso gut normale kaugummis nehmen, da diese auch den Speichelfluss verstärken oder?

0
@Lasermann

Nur zuckerfreie. Wenn die Zucker enthalten ist der Effekt wertlos.

0

Was möchtest Du wissen?