Wieviel Blut verlieren Mädchen/Frauen durchschnittlich während der Periode?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

aber glaub es sind ca 100ml nur auch wenn es einem total viel vorkommt. i sowas hat mir glaub meine frauenärztin mal erzählt!

Hallo,

normal sind wohl 60-80ml.
mit einer Menstruationstasse kann man das recht gut abmessen.

Bei Tampons und Binden sagt man wohl, wenn man öfter als alle 4h wechselt ist die Blutung stärker als normal.

Ich blute zB ca 150ml in 2Tagen, das ist extrem viel und krankhaft (Hypermenorrhoe).

Wenn du das Gefühl hast, dass du mehr als 80ml pro Zyklus blutest solltest du mal mit deiner Frauenärztin reden und auch deine HB Werte mal ansehen lassen.

alles Gute!

Woher ich das weiß:Recherche

Frauen verlieren im Durschnitt eine halbe Tasse Blut (insgesamt!). Es kommt einem aber manchmal rein optisch einfach mehr vor. Wenn es mehr wäre wäre es ja auch schwierig zu überleben, das Blut muss ja auch wieder neu gebildet werden.

Ich kenne das, dass das Blut, das man verliert, einem mega viel vorkommt. Ich weiß es nicht genau, aber ich denke mal, dass es wirklich nciht so viel ist, wie man immer denkt. Dass könnten normale Tampons oder Binden doch gar nicht abhalten, wenn das mehr als ein paar ml wären, oder?!

wieviel das genau ist, kann ich dir auch nicht sagen.aber ich glaube nicht, dass es mehr als 1 liter is... vor allem nicht am tag.

dein blut wird nachgebildet, darum wirst du nicht daran verbluten :) männer würden das sicher ..lach

trotzdem kann es in der pupertät bei manchen mädchen zu schwindel bis hin zum volumen-mangel-schock kommen. sollte dir schwindelig werden, leg die füße hoch, dann verteilt sich das restliche blut besser wieder richtung herzen. viel trinken hilft auch, weil es das blut ein wenig verdünnt

Was möchtest Du wissen?