Wieviel bezahlt man normalerweise für eine Rückenmassage?

8 Antworten

Erkundige Dich am besten in einer Praxis für Physiologie. Dort arbeiten ausgebildete Fachkräfte. Und mit nur einer Massage ist es meist nicht getan. Du könntest pro Anwendung mit ca. 15 bis 20 Euro rechnen. Vielleicht verschreibt sie Dir ja auch ein Arzt, dann hast Du nur die Zuzahlung zu tragen.

Nein, das einzige was heute hilft sind Rolfing, Rebalancing, Trager oder Neuro - Muskuläre Therapie. Fast alles andere ist in meinen Augen nur Symptombehandlung ohne tiegergreifenden Effekt. 20 Jahre Erfahrung als Massagepraktiker haben das gezeigt. -

0

Bei uns in Stuttgart in der Hohenheimer Strasse gibt es ein Massagestudio, da zahlt man dafür 10 Euro - In Büsum im Vitamaris haben wir im letzten Jahr 28 Euro für eine Wohlfühlmassage (30 min)bezahlt.

Preise stimmen etwa - meine auch so bei 20 Tacken... ( sagt auch mein Mass... ) gerade... Rolf, so weiß ich, wo Du Dich rumtreibst ( lol ) Gruß auf diesem Wege !

0

Da müsstest Du Dein Frage etwas präzisieren. Massage ist nicht gleich Massage. Es ist schon ein Unterschied, ob Dich ein Physiotherapeut behandelt, oder ob Dir ein Hobby-Masseur mal eben auf dem Rücken herumgrabbelt. Dann spielt natürlich noch der Zeitfaktor eine Rolle und ob Du den Masseur in Dein Haus bestellst oder irgendwo in eine Praxis fährst. Zwischen 15-50 EUR für 30 Min. ist wohl alles möglich.

Vergiss reine Rückenmassagen. Das ist wie wenn Du, wenn Dein Auto kaputt ist, die Polster reinigen lässt. Such Dir einen Rolfer, Rebalancer oder Trager Praktiker, bitte googeln, dann ists zwar teurer, es geht Dir aber schnell besser!

Ich - (Gesundheit, Preis, Rücken)

Es kommt darauf an was für eine Rückenmassage du möchtest und 15-20 € könnten schon dafür verlangt werden. Aber da handelt es sich auch meistens nur um 30 min. Preise kannst du dir auch in Wellnessangeboten abrufen. Wie gesagt, der Unterschied ist, ob es eine Wohlfühl-oder Medizinische Massage sein soll

Was möchtest Du wissen?