Wieviel beträgt der hartz4 Regelsatz für Essen, für Kinder und Erwachsene?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Regelsatz sind 4,25€ täglich für Essen für einen Erwachsenen eingeplant, also knapp 130,-€ im Monat. Bei Kindern sind es 2,54€ also knapp 80,-€.

Viel Spass beim ausprobieren... ;)

Schau mal hier http://www.gegen-hartz.de/hartzivregelleistung.php dort gibt es unten auf der Seite eine Aufsplittung des Regelsatzes, da steht Nahrungsmittel, Getränke, Tabakwaren ….132,71 € Wenn ich jetzt von einem Nichtraucher ausgehe und durch 30 Teile komme ich auf 4,42€ im Schnitt, war also gut dran oben.

0
@SonOfDarkness

Du bist wohl auch Empfänger?! Kannst Du mir auch einige Tips geben? Eine gute Freundinn möchte mit Ihrer Tochter umziehen, wieviel darf die Wohnung denn kosten? Danke schon mal im Vorraus. Ich denke da sollten die Harz4 Empfänger zusammenhalten. Danke schon mal im Vorraus

0
@falk78

Nein ich bin zum Glück kein Empfänger, eher das Gegenteil ;-) Das mit den Wohnungen ist stark Regionalabhängig und sollte bei der zuständigen Arge erfragt werden, bei größeren Städten hat man vielleicht auch das Glück das man was im Inet findet (z.B. Berlin, hier wären es bei zwei Personen eine Warmmiete von 444,-€). Aber was heißt denn genau "möchte umziehen" wurde der Umzug genehmigt? Wenn nicht, bekommst sie den Umzug nicht bezahlt und auch nur maximal soviel Miete wie für die vorige Wohnung bezahlt wurde.

0

359 euro für einen erwachsenen und das kind bekommt je nach alter bis 6 jahre 215 euro 6 bis 13 jahre 250 euro und 14 bis 25 jahre 280 euro. ich denke mal du willst es einfach mal einen monat ausprobieren um mal zu sehen wie es einem hartz4 empfänger so geht. deswegen darfst du nicht vergessen das strom und warmwasser auch aus dem regelsatz gezahlt werden muss und bedenke das nicht jeder monat gleich ist und man von dem geld noch etwas sparen muss für kleidung, schuhe und kaputte elektrogeräte oder ähnliches.

An Deiner Stelle würde ich das Ausprobieren unterlassen, oder hast Du so wenig Achtung vor den Menschen, die von Hartz IV leben müssen? Für die ist es kein Spass, mit dem zur Zeit gültigen Regelsatz auch evtl. eine neue Wachmaschine kaufen zu müssen. Die Kinder sind übrigens bei Hartz IV am meisten benachteiligt,die werden nämlich nach diesem Gesetz als kleine Erwachsene behandelt. Der Tagessatz für Ernährung ist 2,36€! Überlege mal ob Du für diesen Satz Materalien und Essen Kochen unter einen Hut bringen kannst? Ich glaube nicht,dass es Dir gelingen wird!

Was muss in Deutschland passieren, damit man auf der Straße landet?

Ich meine, in Deutschland haben wir trotz Hartz IV eines der besten sozialen Netze der Welt, grundsätzlich steht jedem mind. Hartz IV zu, dazu kriegt man noch Extra-Geld für die Miete und die KV wrd auch vom Amt übernommen... Selbst wenn man hoffnungslos verschuldet ist, landet man nicht sofort auf der Straße, sondern kann immer noch die eidesstattliche Versicherung abgeben. Dann lebt man zwar ziemlich perspektivlos, aber man hat immer noch ein Dach über dem Kopf... Selbst wenn einem auf einmal die Wohnung gekündigt wird, gibt es als letzte Zuflucht immer noch das Obdachlosenheim, wobei es ja auch Sozialwohnungen und sowas gibt, wo man auch als Arbeitsloser sofort unterkommen kann, wenn man von Obdachlosigkeit bedroht ist... Zumindest stelle ich mir das alles so vor...

Warum gibt es trotzdem Leute, die auf der Straße wohnen? Haben sich alle Obdachlosen selbst dazu entschieden, keine Hilfe vom Staat in Anspruch zu nehmen, oder handelt es sich eher um solche Obdachlose, die z.B. mehrfach gegen irgendwelche Auflagen verstoßen haben und deshalb keine finanzielle Unterstützung bekommen?

...zur Frage

Wieviel Hartz4 steht mir in einer eheähnlichen Gemeinschaft zu?

Wieviel steht mir zu wenn mein Freund ca.700 Euro im Monat zur Verfügung hat?

...zur Frage

Für welches Leben würdet ihr euch entscheiden? (Mit Umfrage)?

Leben 1:

Ihr seid Männlich habt eine Arbeit, eine Freundin oder Frau und eventuell 1-2 Kinder.

Euer Alltag sieht so aus:

Ihr steht morgens auf und seit nicht ausgeschlafen. Ihr denkt euch beim Frühstück schon "Ach heute keinen Bock auf Arbeit" (Euer Gehalt ist oberer Durschnitt). Danach fahrt ihr 1 Stunde zur Arbeit. Nachdem ihr angekommen seit kommt gleich jemand und bittet euch um eine Arbeit die ihr gar nicht gerne macht. Es gibt Tage da habt ihr mal mehr und mal weniger Stress aber grundsätzlich macht euch eure Arbeit keinen Spass mehr. Nachdem ihr mit 8-10 Stunden Arbeit fertig seit fahrt ihr wieder 1 Stunde nach Hause in der Hoffnung ein bisschen Ruhe zu finden. Als ihr Zuhause ankommt werdet ihr gleich von den Kindern oder der Frau zu etwas gebeten. Die Frau arbeitet selber nicht und kümmert sich den ganzen Tag alleine um den Haushalt. Nachdem um 6 Uhr morgens aufgestanden seid findet ihr um 21-22 Uhr Abends endlich eure Ruhe. Ihr seht TV und schlaft dann langsam ein....

Leben 2:

Ihr seid Männlich habt keine Arbeit, keine Frau und keine Kinder.

Euer Alltag sieht so aus:

Ihr steht irgendwann Mittags auf. Ihr geht ins Wohnzimmer legt euch auf die Couch und fragt euch "was mach ich heute?". Nachdem ihr langsam richtig wach seid bekommt ihr Hunger und seht im Kühlschrank nach ob etwas Zuhause ist. Falls euer Kühlschrank leer ist macht ihr euch auf den Weg und geht zu Fuss in den Supermarkt nebenan einkaufen. Ihr bezieht Hartz 4 könnt nicht die teuersten Sachen kaufen aber das Geld reicht monatlich ohne Probleme um euch alles Lebenswichtige zu kaufen. Nach einer 1 Stunde kommt ihr von euren Einkauf zurück nach Hause. Ihr werft euren PC an und schaut wer von euren Onlinefreunden online ist zum zocken. Das geht dann so 4-5 Stunden danach habt ihr Lust mal an die frische Luft zu gehn und trefft ein paar Kumpels ebenfalls Hartz 4. Ihr setzt euch Abends zusammen vor die Glotze und schaut über Sky Bundesliga, legt alle für ne fette Familienpizza zusammen und trinkt alle ein paar Bierchen. Nach 3 Stunden 1,5 Promille später macht ihr euch langsam mal wieder auf den Weg nach Hause. Ihr werft wieder euren PC an und zockt wieder die ganze Nacht bis 6 Uhr morgens bevor ihr langsam wieder schlafen geht.

Erstmal danke an alle die soweit gelesen haben. Ich denke das es wichtig ist sich mal über beide Lebenweisen gedanken zu machen. Ich würde mich freuen wenn ihr so ehrlich wie möglich seid. Verurteilt wird hier niemand! Ich sehe bei beiden Lebensweisen Vor und Nachteile. Mir ist klar das es auch andere Beispiele gibt oder Mischungen aus beiden aber ich möchte hier nur mal auf diese 2 Beispiele eingehen. Ich denke das die meisten Menschen in unserer Gesellschaft nach Beispiel 1 Leben. Für was würdet ihr euch entscheiden?

...zur Frage

Wieviel muss bei Hartz 4 übrig bleiben? (abzüglich Miete)

Hallo zusammen,

wie viel müsste unterm Strich abzüglich der Miete von Hartz 4 übrig bleiben für eine Erwachsene Person? Beträgt der Regelsatz nicht aktuell 399 € ? Wie sieht es mit der Witwenrente aus? Bin total verwirrt. Werden von den 399 € die Rente abgezogen oder muss MINDESTENS 399 € zum Leben übrig bleiben?

Hoffe ich hab euch jetzt nicht auch verwirrt...

...zur Frage

Wieviel Haushaltsgeld würdet ihr für 2 Erwachsene und zwei Kinder im Monat verancshlagen?

Im Haushaltsgeld sind drin: Essen/Trinken, Kleidung für Kinder (sparsam)! Zwei Erwachsene, 1 Kind (4 Jahre), 1 Kind (2 Jahre)!

Wieviel Geld benötigt man über den Daumen gepeilt im Monat. Und zwar, wenn man alles so im mittleren Preisegment berechnet?

Danke

...zur Frage

Hartz4 wieviel euro darf ich davon behalten?

Laut Stromabrechnung hab ich ca mehr als 100 ( 6-- euro) Guthaben, dem Jobcenter habe ich schon die Rechnungen gesendet. Meine Sachbearbeierin meinte,, sie würde es mir mit derMiete verrechnen. So meine Miete ist 286 euro kalt plus 95 Euro nebenkosten.

Muss ich die Miete selbst bezahlen oder wieviel davon darf ich behalten ?

Ich bekomme den normalen Regelsatz

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?