wieviel bekommt man wenn man 3 richtige im lotto hat? ich hab mal gehört den preis von dem schein

2 Antworten

gutefrage.net sollte sich wirklich etwas für alte Antworten überlegen! Also, mit der letzten Änderung der Lotto-Regeln zum 04.05.2013 (=vor über zwei Jahren!) sind 3 Richtige nicht mehr die niedrigste, sondern die zweitniedrigste Gewinnklasse (Lotto Gewinnklasse 8, die niedrigste ist nun Gewinnklasse 9 = 2 Richtige mit der Superzahl).

Dementsprechend gelten ab dann die neuen Lottoquoten. Durchschnittliche Lottoquote in der Gewinnklasse 8 beträgt 10,40 EUR (vor dem 04.05.2013 war diese Auszahlungsquote in der damaligen Gewinnklasse 8 niedriger, lediglich 10,05 EUR).

Dier aktuellen Lotto-Ergebnisse (Lottozahlen und Lottoquoten) findet man z.B. hier:

http://www.lottozahlen.winnersystem.org/

Im Rückblick betrachtet von 2002-einschl 2008 (also 7 Jahre - 728 Ziehungen) bekommt man im durchschnitt 10,11€. Das richtet sich bei jeder Ziehung neu. Von deinem Spieleinsatz (0,75€) gehen 50% direkt in die jeweiligen Gewinnklassen. Wenn Du 100 Lottoreiehen spielst (75€) gehen davon 50% in die Ausschüttung (also 37,5€). Von den 37,50% gehen dann 44 % in die Gewinnklasse 8 (3´er) also 16,50€. Je mehr Spieler jetzt eine 3´er umso weniger bekommt jeder einzelnen, da die 16,50€ auf die einzelnen 3´er aufgeteilt werden. MfG Lottoex

Was möchtest Du wissen?