wieviel bekommt man als fluglotse (gehalt netto)

2 Antworten

Das Nettogehalt läßt sich wohl kaum angeben. Das ändert sich nämlich stark mit der Steuerklassen, also abhängig davon, ob man verheiratet ist, Kinder hat ....

Informier dich mal bei der deutschen Flugsicherung. die Ausbildung ist recht hart und du musst mindestens Abitur haben. Älter als 24 darfst du ebenfalls nicht sein, zudem musst du eine ganz bestimmte Kombination aus verschiedenen Fähigkeiten haben, die in unterschiedlichen Prüfungen getestet werden. Als Fluglotse verdienst du richtig gut, bei einem Lebenssicherem Job (wenn du dir keine Groben Fahrlässigkeiten erlaubst. Das Einstiegsgehalt liegt irgendwo bei 3000-5000 (ich weiß es nicht mehr genau). Dass Du vorher als Kaptain geflogen sein musst ist falsch! Einfach m,al bei der Flugsicherung schauen, die haben eine Umfassende Seite was die Ausbildung betrifft. Die haben auf der Seite auch einen super Test, mit dem du vorher schon testen kannst, ob du überhaupt die Fähigkeiten hast, die du brauchst um Fluglotse zu werden.

Die 3000-5000 sind aber Brutto. Das geht aber auch noch ein wenig höher. Was Netto bleibt, hängt dann von anderen Sachen ab.
Die Flugsicherung ist direkt in der Nähe unserer Pizzeria in Langen (Hessen), ich kenne die Ausbilder dort, wir haben dahin gute Kontakte.

0
@Franticek

Ja das stimmt. Das Gehlat liegt irgendwann bei 6000 bis über 10000, je nach Berufserfahrung und Einsatzort. Ich kenn das, hatte mich selbst da beworben :)

1

Was möchtest Du wissen?