Wieviel bekomme ich bei lohnsteuerklasse 5 raus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Netto ungefähr 715 Euro. Die erste Stelle bringt dir rund 50 Euro netto.

Was du wirklich rausbekommst, merkst du aber erst bei der Steuererklärung, wenn du mit deinem Mann zusammen veranlagst wirst. Aufs Jahr gesehen spielt die Steuerklasse nämlich keine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast nur für einen Arbeitsplatz Lohnsteuerklasse 5.

Für die anderen hast du entweder Lohnsteuerklasse 6 oder es wird vom Arbeitgeber als Minijob ausgewiesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mavisim84
09.10.2016, 09:10

Trotzdem habe ich doch abzüge. Wieviel würde ich bei 1060 € rauskriegen?

MfG mavisim84

0

Total schwachsinnige Konstruktion.

  • Der erste Arbeitsplatz geht in die Klasse V, hat damit schon mal die zweithöchsten Steuerabzüge.
  • Der zweite kann pauschal versteuert ein Minijob sein (ging für den ersten theoretisch auch)
  • Der dritte muss zwingend in die VI mit den höchsten Abzügen.

Was ist das erklärte Ziel? Möglichst wenig Netto ausgezahlt zu kriegen, für die eigene Arbeit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mavisim84
09.10.2016, 12:53

Mein Mann sagt für die 3. Arbeit arbeite ich fast umsonst weil da voll viele abzüge abgehen. Mein Ziel ist so wenig wie möglich abzüge und mehr Gewinn. Das ist so unfair die Steuern. Ich will mehr arbeiten um mehr meiner Familie zu bieten aber die Steuern kürzen mir den Hals.

0

Lohnen tut sich das natürlich. Wieviel du raus bekommst kann man anhand dieser spärlichen Informationen aber nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im internet gibts brutto-nettorechner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?