Wieviel Bargeld am besten für 4 Tage Edinburgh (Schottland)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Trotz was hier geantwortet ist, brauchst du etwas Bargeld, zB, wenn du mit dem Bus fährst. Ausserdem gibt es Geschäfte, wo man muß mindestens £5 oder £10 ausgeben, vor sie eine Karte akzeptieren. Ich wurde persönlich mindestens £20 pro Tag mitnehemen. Oder nur £20, und danach Bar vom Automat wenn nötig.

Ich bemerke, du hast Taxi nur im Notfall und bei der Fahrt ab Stadtmitte etwa zum Flughafen Edinburgh geschrieben - du kannst ein Bus vom/zum Flughafen/Stadtmitte nehmen. Hängt natürlich beim Standort deines Hotels, aber ich vermute, daß wäre dir billiger, auch wenn du ein Taxi von der Stadtmitte zum Hotel nehmest.

Wenn du Interesse für Museen hast, dann empfehle ich das National Museum of Scotland, Edinburgh Castle und Gladstone's Land. Die Camera Obscura ist sehr interessant (es gibt nur 5 in Schottland), du kannst weit und breit über Schottland sehen, sowie eine gute Aussicht über die ganze Stadt. Da ich früher in einer gearbeitet habe, bin ich großer Fan der Camerae Obscurae!

Super, danke auch für die Stadttipps :)

0

Danke Liesl für die sehr guten Antworten,

was mir noch abgeht, beim Fringe passiert auch viel auf der Straße, und für die Straßenkünstler sollte man auch einen Sack voller Pfundmünzen mithaben.

Trefusis, viel Spaß in EDI!
lG WFL

1

20 Pfund pro Tag? Selbst in Deutschland komme ich mit 20 Euro Bargeld problemlos über den Monat.

Und in GB habe ich nirgendwo einen Mindestumsatz für Kartenzahlung gesehen.

0
@grubenschmalz

Trotz deiner Erfahrung, gibt es Geschäfte mit Mindestumsatz für Kartenzahlung. Aber ich wohne in Schottland ...

0

Danke für den Stern!

0

und weißt du, wo man da eine salvator dali bronze-skulptur "elephant auf langen beinen" kaufen kann (mit rabbatt für nur 21 000,-€, es gibt nur wenige)?

0

Also 30 Pfund würde ich schon als Reserve mitnehmen. Selbst in Schweden, wo Kartenzahlung noch mal verbreiteter ist als in England, gibt es in Stockholm zb öffentliche Toiletten, wo man nur Münzen benutzen kann (wer es nicht glaubt: die am Vasa-Museum).

Aber das reicht völlig aus. Wie gesagt, auch kleinste beträgt zahlt man da mit Karte. Also die Flasche Wasser im Tescos oder das Pint im Pub.

Keins oder wenig. Man braucht dort fast kein Bargeld. Vernünftige Karte (Visa oder Mastercard mit Kontaktlosfunktion) wäre wichtig.

Danke! Darf ich als Kreditkartenlaie (hab sie noch nicht so lang und zuvor hatte ich nie eine) fragen, warum nochmal die Kontaktlosfunktion so wichtig ist? Hat es was mit Datendiebstahl zu tun?

0
@Trefusis

Schnell und einfach. Zahlungen unter 20 GBP durch kurzes dranhalten der Karte ohne PIN oder Unterschrift.

0
@Katzenreiniger

Unter 30GBP vorhalten, und nein man haftet nicht dafür und es gibt so gut wie keine Probleme (geklautes Bargeld ist so viel öfter) und im Zweifelsfall kannst du es zurückbuchen lassen, wenn etwas ohne Erlaubnis abgebucht wurde. 

0

Was möchtest Du wissen?