Wieviel Auto kann man von der Steuer absetzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich nehme an das Auto wird zu weniger als 50 % beruflich genutzt. Daher sind nur die 0,30 € pro gefahrenen km als Betriebsausgabe absetzbar. Um alle Kfz-Kosten absetzen zu können, muss das Auto zu mehr als 50 % betrieblich genutzt werden. Dann muss aber auch die Privatnutzung versteuert werden.

Ja, das war auch mein erster Gedanke. Aber dann dachte ich, dass der Sachbearbeiter auch genau dies dachte, nicht aber hinterfragte.
.
Aber genau das ist hier notwendig: Dass herausgefunden wird, wie der Tatbestand ist.

0
@EnnoBecker

Ja, Ihr habt wohl Recht. Habe mir noch mal das Schreiben vom Sachbearbeiter durchgelesen. Er will wohl, dass ich den Gebrauch des Autos genauer darlege, da er mir eine Frist gegeben hat, mich zu seiner Stellungnahme zu äußern, bevor der Steuerbescheid konkret erlassen wird. Dann muss ich das wohl noch mal extra begründen.

0
@Tintra

Das musst du wohl. Deine Lebensverhältnisse kennst du sicherlich besser als wir alle hier.

0

lass deine steuererklärung vom steuerbüro machen, gibt auch n verein namens BLB da kostet die seuererklärung mit anlage der einküfte aus gewerblichen unternehmen in form von einer einnahme überschussrechnung, was bei dir sicherlich der fall ist alles andere wäre zu hoch und falsch eingestuft. kostet ca. 80 €- 100 €

Bremssattel kaputt nach Wechsel der Bremsscheiben-/beläge?

Hallo liebe KFZ-Kenner :-)

Ich habe vor 3 Wochen die Bremsscheiben und -Beläge hinten an meinem VW Polo GTI Baujahr 2006 wechseln lassen. Ich bin gestern zum ersten Mal eine längere Strecke gefahren und auf einmal fingen meine Bremsen an uebelst zu qualmen (beidseitig!). Ich habe vorher schon beim fahren das Gefuehl gehabt, das hinten irgenwas nicht stimmt, aber das war eher unterbewusst. Hab mich dann vom ADAC abschleppen lassen. Der Herr vom ADAC meinte, dass hier hoechstwahrscheinlich von der Werkstatt gemurkst wurde und evtl die Fuehrungsbolzen nicht richtig gesaeubert wurden und wohl deswegen die Bremsbelagtraeger (auch nicht richtig gereinigt?) fest sind.

Er meinte ich solle mich nicht darauf einlassen, wenn die Werkstatt sich mit verschlissenen Bremssatteln rausreden moechte, denn das haette bei dem Bremsenwechsel bereits auffallen muessen.

Meine Werkstatt hat mich nun angerufen und gesagt, die Bremssattel u Handbremse muessen gewechselt werden, weil die Handbremse sich nicht richtig loest. Aber auch die Handbremse muss doch beim Wechsel hinten kontrolliert und neu eingestellt worden sein, oder??? Der Mechaniker hat mir vor 3 Wochen auch gesagt, dass die Handbremse ok sei!

Kosten laut Werkstatt 550€ fuer die Reparatur, die Bremsscheiben u Belaege machen sie "auf Kulanz"... aber ich weiss gar nicht, ob ich will, dass die nochmal an meinem Auto rumwerkeln.

Will nun die Werkstatt ihren Fehler vertuschen? Ich halte es fuer sehr unwahrscheinlich, dass nach ca 300 gefahrenen km nun auf einmal die Handbremse kaputt sein soll, wenn sie doch erst gecheckt wurde. Soll ich das Auto von einem unabhaengigen Gutachter pruefen lassen?

...zur Frage

Auto mit gewinn verkauft! Was nun? Finanzamt?

Wenn man einen teuren Wagen mit 20.000 euro gewinn verkauft aber das jeweilige Auto nicht überteuert verkauft wurde ..sondern sogar normal bis günstig für einen teuren gebrauchten Wagen, jedoch 20.000 euro gewinn macht und das alles privat abläuft.. und ein solches auto im jahr 1 oder 2 mal verkauft.. wie handhabt man das mit dem finanzamt? Im endeffekt garkein problem oder ? Wenn jedoch das finanzamt die gewinnspanne haben will und sieht das es 20.000 sind.. was wird dann folgen/passieren? Wieviel steuern zahle ich dann nach?

...zur Frage

Hallo brauche eure Hilfe meine Tante bezieht HARTZ4 Jedoch werden ihr die Leistungen jeden Monat immer am Monat anfang um den 05 Überwiesen jetzt Zbsp?

Jobcenter der ( Sachbearbeiter ) Überweist die Leistungen  anstatt Ende des Monat Anfang des Monat er hat Zbsp erst letzte Woche Freitag das Geld überwiesen und wir haben den 08 das Geld hat sie heute auch bekommen jedoch ist ihr aufgefallen das sie 400€ weniger bekommen hat  wie kann sie sich dagegen wehren der Sachbearbeiter Überweist die Leistungen wann er will und dann noch weniger meine Tante ist alleinerziehend ! Danke im voraus

...zur Frage

Autounfall zwischen zwei Hausbesuchen im Dienst wer zahlt?

Meine beste Freundin ist Physiotherapeutin und benutzt für Hausbesuche ihr eigenes Auto. Nun hat Sie dabei einen Unfall verschuldet. Keine Verletzten nur Blechschaden. Muss ihren Schaden am eigenen Auto nicht der Arbeitgeber zahlen, sie war ja schließlich in dessen Auftrag unterwegs? Sind Arbeitgeber dagegen nicht versichert? Und der Schaden des Anderen? Geht das alles auf Ihre KFZ-Haftpflicht? Wer kennt sich damit gut aus? Sie steigt doch ganz bestimmt dann auch in den Prozenten oder nicht. Bin für jeden Tip dankbar. Physiotherapeuten verdienen echt nicht viel Geld.

...zur Frage

Umsatzsteuer ID, Kleinunternehmer und Erwerbsteuer?

Hey Leute, ich brauche ganz dringen Hilfe im Internet finde ich dazu nur sehr wenig. Die Frage ist zwar etwas speziell aber ich hoffe hier gibt es trotzdem Leute die mir weiterhelfen können... .

Ich bin Kleinunternehmer(Online Händler verkaufe jedoch noch keine Produkte, bin kurz davor) und habe vor kurzem eine Umsatzsteuer ID beantragt da ich diese auf die Rechnung schreiben möchte und Amazon ebenfalls eine benötigt.

Der Sachbearbeiter meinte das ich einen Bogen am Ende des Jahres abgeben muss, ich bin davon ausgegangen das dies die ganz normale Steuererklärung ist, hatte aber da schon ein komisches Gefühl.

Jetzt habe ich im Internet recherchiert und erfahren das wenn man eine Umsatzsteuer ID beantragt auch Erwerbsteuer bezahlen muss (also quasi 19% MwSt. auf den Verkauf von meinen Produkten, welche ich eigentlich absetzen hätte können).

Wenn es nun wirklich sein sollte, dass das Finanzamt mich in die Erwebsteuer gepackt hat, wie komme ich da wieder raus und komme ich da überhaupt wieder raus ?

Bin fast am verzweifeln ich hoffe jemand kann mir helfen....

...zur Frage

Wer hilft mir bei Autopanne?

Hallo zusammen,

ich bin neuer Fahrer, mein Auto ist vollkasko versichert. Ich wollte fragen, wer mir bei Autopanne (Motor spring nicht an, oder Reife ist platt) normalerweise hilft. Soll ich lieber Mitgliedschaft bei ADAC abschließen? Kann Autoversicherung bei Autopanne Hilfe leisten? wie wird das handhaben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?