Wieviel Auto kann ich finanzieren?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Mathiasschmidt6,

eine verlässliche Aussage ist mit den von Ihnen genannten Informationen leider nicht zu treffen. Wenn Sie z.B. noch zu Hause wohnen und keine Miete zahlen, ist dies eine andere Situation, als wenn Sie 400 Euro Miete monatlich zahlen müssten. Außerdem hängt dies sehr stark von der Laufzeit des gewünschten Kredites ab. Grundsätzlich sollten Sie vor einer Kreditaufnahme Ihre Einnahmen- und Ausgabensituation genau beleuchten, damit Sie die mögliche Rate auch gut tragen können.

Bitte vergessen Sie auch nicht die Nebenkosten des Fahrzeugs, wie z.B. Versicherung, Reparaturen...

Viele Grüße, Markus Häring, TARGOBANK-Direktor Autofinanzierung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auch auf das Auto an das du finanzieren willst...daran hängt dann Unterhalt Spritkosten usw. ich denke für einen kleineren sparsamen neueren Wagen kannst du eine Rate von 200€ stemmen, bei einem älteren größeren Wagen würde ich dir eher zu einer Rate um die 100€ raten...am besten ist es aber immer schonmal was zu sparen und dann mit einer Anzahlung zu starten :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man wird Dir, je nach Bank, ca. 200,- - 300,- Euro an Rate zugestehen. Also einen Kredit von ca. 10.000,-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kieljo 18.03.2014, 08:41

Bei 200,- bis300,- wird die Luft aber ganz schön dünne.

0
wfwbinder 18.03.2014, 10:22
@kieljo

Stimmt, aber er wollte wissen, wo die Obergrenze ist.

0

Ich denke mal so bei 5.000,- Euro ist die Schmerzgrenze für dich erreicht. Die kosten bei 48 Monaten Laufzeit ca. 136,- Euro monatlich. Mehr würde ich dir persönlich nicht raten wenn du das Auto auch noch bewegen möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein paar informationen mehr währen hilfreich. Wohnst du zur Miete ? Hast du eine Lehre gemacht oder warum verdienst du so wenig ? Und wenn nicht wei alt bist du das man das nachholen könnte. Welche Nebenkosten hast du ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mathiasschmidt6 18.03.2014, 01:46

Hallo, Ledig , Miete : 400 Euro , Ausbildung als Fachkraft für Gastronomie , Bin Schichtführer und bin 22 .

0

Das hängt davon ab, welche monatlichen Fixkosten Du hast.

Wohnst Du mietfrei, dann hast Du natürlich mehr Geld zur Verfügung als ein "Normalo".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höchstens 100 Euro.Denke an all die festen Kosten,wie iete,Strom,Internet,Telefon usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?