Wieviel Arbeitsspeicher bei Videobearbeitung reichen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Arbeitsspeicher bei der Videobearbeitung reicht nie ...

Kommt darauf an was dein Board zulässt. 16 GB oder mehr wären gut, dann hast du genug für ein Ramlaufwerk und könntest damit vorrendern oder auch rendern. Das wäre schon eine gut spürbare Beschleunigung.

Ein anderes Programm brauchst du sicherlich nicht. Ob Magix, Adobe oder Vegas, alle arbeiten mit den selben Codec und NUR dieser bestimmt das Tempo und nicht das Programm!

Ob Magix, Adobe oder Vegas, alle arbeiten mit den selben Codec und NUR dieser bestimmt das Tempo und nicht das Programm!

Wow DH. Zu diesem Schluss kam ich auch nach endlosen Versuchsreihen, da ich nach dem Kauf eines besseren Prozessors doch etwas enttäuscht war und das Programm verantwortlich gemacht habe... Doch es ist fast alles der Codec - und die Codecs (ich weiß nicht warum), arbeiten verdammt langsam und nutzen manchmal nur ein Drittel der Leistung..

0
@Gegengift

Doch es ist fast alles der Codec - und die Codecs (ich weiß nicht warum), arbeiten verdammt langsam und nutzen manchmal nur ein Drittel der Leistung..

Das liegt an der Tatsache dass beim Rendern die meisten anliegenden Arbeitsschritte nur NACHEINANDER und nicht NEBENEINANDER abgearbeitet werden können.

0

Bei mehr Ram brauchst du ein 64 Bit OS wie z.B Windows 7 Ultimate 64 Bit. Würde dir aber zu Adobe Premiere und Sony Vegas raten, Magix ist irgendwie das "Laienwürg" unter den Programmen. Gerade bei solchen Vergängen reicht der RAM meistens nie, natürlich sind 4 GB schon toll, 8 natürlich noch besser. :) Bei den Preisen würde ich schon aufstocken, kostet ja kaum noch was bei alternate und co. Zudem läuft dann vielleicht sogar Arma bei dir. :D

kommt drauf an welches Video und wie lang was für effekte usw. aber das würde eigentlich schon reichen bin mir aber da nicht soo sicher =)

reicht = 60/40 = reicht nicht

ich würde Sony Vegas benutzen da bin ich mir sicher das es reicht! =)

Eher einen neuen Prozessor.

Das reicht noch locker

Was möchtest Du wissen?