Wieviel ArbeitsPause steht mir zu?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Arbeit ist durch im voraus feststehende Ruhepausen von mindestens 30
Minuten bei einer Arbeitszeit von mehr als sechs bis zu neun Stunden
und 45 Minuten bei einer Arbeitszeit von mehr als neun Stunden insgesamt
zu unterbrechen. Die Ruhepausen nach Satz 1 können in Zeitabschnitte
von jeweils mindestens 15 Minuten aufgeteilt werden. Länger als sechs
Stunden hintereinander dürfen Arbeitnehmer nicht ohne Ruhepause
beschäftigt werden.

Gesetze-im-Netz

Mehr oder längere Pausen können individuell  oder tarifvertraglich bzw. in Betriebsvereinbarungen vereinbart werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesetzliche Mindestpausenzeit: nach spätestens 6 Stunden Arbeit am Stück 30 minuten (das ist auch die gesetzliche Mindestzeit bei einem 8 Stundentag), nach 9 Stunden weitere 15 Minuten.

Abweichungen nach oben sind immer möglich, das regelt der Arbeitsvertrag. daneben gibt es auch noch berufsspezifische Sonderregelunegn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rudorf1783
14.01.2016, 10:42

Von 7.45 -15.45uhr 

0

Bei einer anwesenheitszeit von 7:45 bis 15:45 hast du 7,5 Stunden Arbeitszeit und 0,5 Stunden Pause.

Wie die anderen schon geschrieben haben, musst du 30 Minuten Pause machen. Diese sind aber unbezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau in deinem Arbeitsvertrag nach. Falls deine Firma gewerkschaftlich gebunden ist kannst du das auch im Tarifvertrag nachlesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei einer Arbeitszeit > 6 Stunden stehen dir min. 30 Minuten zu


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das steht im  § 4 des ArbZG (Arbeitszeigesetz).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?