Wieviel Angst muss man vor giftigen Spinnen in Brisbane haben?

3 Antworten

Sehr gefährlich ist auch die funnelweb spider, (ich glaube die heißt so), die kann auch z.B. unterm Rand vom Swimmingpool lauern. Sie macht trichterartige Nester in der Erde, also nie ohne Handschuhe in der Erde buddeln. Ich habe länger dort in der Nähe von Brisbane gelebt, mit kleinen Kindern, und die haben z.B. einmal im Garten ganz fasziniert ein Nest mit Babyspinnen beobachtet, zum Glück riefen sie "MAMA, guck mal da" und ich habe den Nachbarn gerufen und der hat völlig panisch den Ast mit den Babyspinnen in den Fluß geschleudert und meinte "Glück gehabt"... wir waren aber insgesamt alle eigentlich immer SEHR umsichtig. Man muß es besonders den Kindern einschärfen! Aber ich bin auch schon beim Spinnweben entfernen redbacks begegnet und hatte alle möglichen Viecher im Auto wo sie des Nachts reingekrabbelt waren, auch z.B. Spinnen im Autokindersitz. Die Spinnen sind da eben nun mal zuhause, ebenso wie die Giftschlangen, von denen mir auch schon einige begegnet sind. Man muß einfach immer ein bißchen auf der Hut sein, aber daran gewöhnt man sich wenn man länger da ist- es gibt auch viele Spinnen die ungefährlich sind, und "angriffslustig" sind sie eigentlich ja auch nicht.

Du musst überhaupt keine Angst haben. Giftige Spinnen gibt es auch in Australien, aber wenn Du nicht gerade barfuss durch Outback läufst, wirst Du kaum die Chance haben, auf sie zu treffen.

Auf der Skala 1-100 würde ich auf 10 tippen. Respekt aber keine Angst. Angst ist immer ein schlechter Ratgeber

Wann ist man in Australien volljährig? (Verreisen nach Australien)

Hallo Leute!,

Folgende Situation:

Da ich dieses Jahr 18 geworden bin, möchte ich mir gern den Wunsch nach Australien zu verreisen ermöglichen. Da ich Auszubildender bin spare ich mir was vom "Gehalt " bzw offiziell Ausbildungsvergütung genannt zusammen. Mein Reiseziel wäre Brisbane. (eine 2 Mio Einwohner große Stadt)

Jetzt stellt sich mir die Frage darf ich allein nach Australien reisen bzw auch dort ein Hotelzimmer buchen und dort wie in Deutschland einkaufen etc. Bin ich dort auch volljährig? Oder nur ein Jugendlicher wie ich es in den USA wäre. (In den USA ist man erst ab 21 Jahren volljährig)

Was brauche ich in Sachen "Papierkram" ? Personalausweis, Reisepass und noch irgendwas, oder reicht das?

Wäre nett wenn ihr mir da helfen könntet.

nette Grüße

D3RT35T3R

...zur Frage

spinnen in australischen hotels?

ich will nach australien und habe auch keine angst vor tieren wie schlangen spinnen etc nur ekel vor spinnen :D in welchen gebieten sind weniger spinnen bzw weniger gefährliche/giftige spinnen? und sind die auch in australischen hotels oder kommen in häuser? :O hat da jemand erfahrung? :D

...zur Frage

Spinnen in Australien/Neuseeland?

Hallo,
ich wollte nach meinem Abi dieses Jahr für einige Zeit ins Ausland, genauer nach Australien bzw Neuseeland. Ich habe gehört, in Australien soll es viele und große Spinnen geben und ich habe wahnsinnige Angst vor Spinnen. Jetzt wollte ich mal fragen, ob jemand Erfahrung hat, weil er/sie schon mal da war oder es weiß. Ich dachte bei Australien jetzt auch nicht an Natur, sondern eher eine Großstadt wie Sydney. Und wie sieht es in Neuseeland aus?
Danke im Vorraus,
Liebe Grüße

...zur Frage

Gefährliche Spinnen in Bulgarien?!

ich habe schreckliche angst vor spinnen und habe vor nach bulgarien zu reisen, gibt es dort vogelspinnen oder ähnliches?

...zur Frage

Nach Australien aber Angst vor Spinnen?

Hallo, ich werde in ein paar Monaten für ein Jahr nach Australien in eine Gastfamilie gehen. Leider habe ich aber Angst oder besser gesagt ekel ich mich vor Spinnen. Ich werde nach South Australia gehen und dort in der Nähe von Adelaide wohnen. Kann mir jemand sagen, ob es da genauso gefährlich ist mit den Spinnen wie zum Beispiel in Sydney mit der Trichternetzspinne? Trifft man dort sehr viel auf Spinnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?