Wieviel Ampère hat eine 45 Volt batterie im durchschnitt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Stromstärke ergibt sich nach dem Ohmschen Gesetz als Quotient von Spannung und Stromstärk: I = U/R. Zur Berechnung der Stromstärke brauchst Du also erst einmal den eingebauten Widerstand.

Die größtmögliche Stromstärke einer Batterie ist deren Kurzschlussstrom im aktuellen Ladezustand. Mit derartigen Informationen ist nichts Praktisches anzufangen, deshalb machen die Hersteller dazu keine so völlig unnütze Angaben. Wer will schon seine Batterie sinnlos entladen?

Ist eh egal, ich hab woanders eine gefunden die 180mA hat.

Da hast Du etwas falsch gelesen. Was soll denn eine Batterie sein, die "180 mA" hat? Das gibt es so nicht. Vielleicht hast Du die Batteriekapazität mit 180 mAh (Milliamperstunden) gelesen. Damit weißt Du gar nichts über die Stromstärke in einem konkreten Stromkreis (Siehe dazu oben).

Zum Vergleich: Der Autotank fasst 40 Liter Dieselkraftstoff. Wie groß ist die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs?

Und "extrem starke Elektromagneten" kannst Du mit den Batterien so wenig betreiben wie "extrem starke Braunkohlebagger". Die reichen gerade für kleine Spielzeugautos oder Spielzeugbagger. Und 100 000 Taschenlampenbatterien wirst Du hoffentlich nicht zusammenschalten wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fr0zencipe
03.12.2015, 14:20

Ja. Ich war mir fast sicher, dass die Frage nicht so genau beantwortet werden kann. ich wollt mir einfach ausrechnen wie ich sowas rein theoretisch bauen kann, bzw. wie die einzelnen komponenten aussehen würden. Du hast recht, es sind 180 mAh. Man sieht, ich bin nicht so der profi was das angeht.

0
Kommentar von dompfeifer
03.12.2015, 16:27

Entschuldigung, Verbesserung:

als Quotient von Spannung und Stromstärke: I = U/R.

sollte heißen:

als Quotient von Spannung und Widerstand: I = U/R.
0

Was ist das den für eine 45 Volt Spannungsquelle  . 1,5 bis 12 Volt ist klar auch 24 und 48 sind noch nachzuvollziehen .  Kann das sein das Du 5 mal 9 Volt zusammen schalten willst wie in dem Video . 

https://www.youtube.com/watch?v=HE1QSMK4mAA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fr0zencipe
28.11.2015, 21:38

Nein. Ich wollte eigentlich nur schauen ob ich ea theoretisch schaffen würde, einen extrem starken elektromagneten zu bauen. Ich hab auf amazon aber keine weiteren angaben gefunden, außer dass es eine 45 Volt batterie ist. Ist eh egal, ich hab woanders eine gefunden die 180mA hat. Trotzdem danke für die antwort

0

Was möchtest Du wissen?