wieviel Amper sind 300 VA bie 2x 12 Volt

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Antwort sollte sich eigentlich schon aus der Frage ergeben und hat eigentlich nichts mit Physik zu tun, vielmehr mit Grundlagen der Mathematik.
300VA =2 x 12V x ?A
Warum nicht einfach die 300VA durch die 12V teilen? Dann bleiben doch die ?A stehen?
Das sollte man in der 6. Klasse, Algebra, schon gelernt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rassow
27.10.2008, 11:17

Ergibt also 300VA=2x12Vx12,5A
also 2x 12,5A passend zu den 2x 12V. Da ist dann auch egal ob in Reihe oder Parallel.

0

zur information ich bin 16 und kene mich eingentlich shr gut in elektronisch aus ich habe schon 3 labor netzgerete aus den kopf gebaut ich brauche nur diese scheis antfort
Kleiner Kurs zur Fortbildung:
bie = bei
Amper = Ampere
kene = kenne
eingentlich = eigentlich
shr = sehr
elektronisch = Elektronik
netzgerete = Netzgeräte
aus den kopf = aus dem Kopf
antfort = Antwort
Solltest Du wirklich 16 sein, und hast 10 Jahre davon in der Schule verbracht, wäre es sinnvoll, die Rechtschreibung weiter zu verbessern, bevor du dich an Netzgeräte wagst. Solltest du dich für einen Elektroberuf entscheiden wollen, wird eine derartige Schreibweise die Personalabteilung auf jeden Fall zur Ablehnung bewegen.
Gruß DER ELEKTRIKER

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

bei 12 V = 300 VA / 12 V = 25 A

wenn die 2 Spannungsquellen (2 x 12 V) in Reihe geschaltet sind

bei 24 V = 300 VA / 24 V = 12,5 A

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wechsel- oder gleichspannung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WilliWinzig
25.10.2008, 13:39

bei der Rechtschreibung werden sie in der Schule sicher noch kein Wechselstrom durchnehmen

0
Kommentar von bigteufel
25.10.2008, 13:40

~

0

Was möchtest Du wissen?