wieviel abtreibungen kann man machen?!

8 Antworten

Hallo

Die meisten Frauen haben ja eine Abtreibung. Selten hat jemand zwei oder mehr. Es gibt jedoch Länder, wo es höhere Abtreibungszahlen hat als in unserem Raum und dort hat es Frauen, die 4-5 Mal abgerieben haben. Man kann also mehrere Abtreibungen haben und wieder schwanger werden.

Der Körper verarbeitet das schon recht gut. Eine Abtreibung hat heutzutage keinen nachweisbaren Einfluss auf eine weitere Schwangerschaft.

Deine Freundin soll mal die Schwangerschaft durch einen Frauenarzt bestätigen lassen und danach einen Beratungstermin z. B. bei Pro Familia vereinbaren. Eine Abtreibung ist mit einer Bedenkfrist von 3 Tagen danach möglich.

Ich wünsche ihr alles Gute.

Freundlichen Gruss

tm

Es gibt dafür keine allgemeine Regel. Ich würde aber nicht nur auf den Körper achten, sondern vorangig auf die Seele.

Es kann schon beim ersten Mal zu Komplikationen kommen. Die Spätfolgen sind meiner Meinung nach aber wahrscheinlich am ehesten psychischer Art.

Wenn es wieder ein Mädchen wird, wird sie abtreiben lassen. Geht das?

Hallo meine Lieben, Ich habe gerade erfahren dass eine Freundin schwanger ist (6. Woche). Sie hat schon vier Töchter und wünscht sich eigentlich einen Jungen. Nun kam von ihr die Frage ob und wie sie frühzeitig das Geschlecht herausfinden kann. Wenn es wieder ein Mädchen wird dann wird sie leider abtreiben. Wenn es ein Junge wird behalten. Ich hab schon versucht ihr diese Gedanken aus dem Kopf rauszureden aber sie ist fest entschlossen und bittet mich um Hilfe ansonsten wird sie einen großen Fehler machen. Kann sie ihre Absicht eigentlich ihrem Arzt schildern sodass dieser ihr behilflich wird? Oder würde das kein Arzt machen?

...zur Frage

Ist es schlimm in 2 wochen 2 mal die pille danach zu nehmen?

Ja die letzten zwei wochen gings 2 mal schief und deswegen musste ich die pille danach (ellaone) zweimal nehmen. Ist es gefährlich oder gibt es jetzt krasse nebenwirkungen ?

...zur Frage

Ungewollt schwanger mit 13 Jahren

Also ich bin 13 und ich bin schwanger aber ih mal gehört das man mit 14 ohne das wissen der Eltern abtreiben kann und ich werde am 12 Oktober 14 . Könnte ich dann Abtreiben ohne das es meine Eltern wissen und wenn ja wieviel würde es dann kosten ?

...zur Frage

unterleibschmerzen nach abtreibung

ich hatte vor einem monat eine abtreibung und jetzt habe ich seit ein paar tagen starke unterleibschmerzen und komischen ausfluss...kann mir jemand sagen was das zu bedeuten hat???ich habe ein wenig angst ...

lg

...zur Frage

Bin vielleicht schwanger und brauche einen Rat?

Hallo liebe Commumity.. Es ist so, dass ich immer noch auf meine Periode warte. Vor 18 Tagen hatte ich ungeschützen GV. Ich habe immer mal wieder Schmerzen in der Scheide. Meine Brustwarzen sind seit ein paar Tagen dauerhaft nach außen gewölpt. Ausserdem bin ich untenrum ziemlich nass.. Ich habe nun schon zwei SS-Tests gemacht, die beide 'negativ' anzeigten. Ich habe wirklich Angst, dass ich trotz der Tests schwanger sein könnte. Am Mittwoch habe ich einen Termin bei meinem FA. Ich hatte letztes Jahr schon mal eine Abtreibung und wollte das eigentlich nicht nochmal machen, allerdings will ich gerade einfach kein Kind, weil es absolut nicht passt. Die Situation belastet mich sehr. Hat jemand ähnliches erlebt? Ich verzweifle.. Mathilda, 22

...zur Frage

Schwangerschaft: Pille weiter nehmen, weil das Kind sowieso abgetrieben wird?

Hallo, Ich habe den Verdacht schwanger zu sein und falls dies der Fall sein sollte, möchte ich auf jeden Fall einen Schwangerschaftsabbruch durchführen. Ab Morgen Abend muss ich eigentlich mit meiner Pille wieder beginnen, jedoch soll man bei Schwangerschaften diese nicht mehr nehmen um dem Kind nicht zu schaden.. Ich jedoch will es nicht, darf ich deshalb Morgen meine Pille wieder nehmen? Oder hat dies Auswirkungen auf den Schwangerschaftsabbruch?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?