Wieviel abnehmen ist gut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Berechne dir mal deinen BMI, das kannst du auch ganz einfach im Internet machen. Da gibst du Größe, Gewicht, Alter und Geschlecht an und bekommst dann deinen Wert. Meist steht dort eine Erklärung drunter oder du findest eine Tabelle, die dir so sagt in welchem Bereich dein Wert liegt. Wenn er im Normalbereich ist mach dir keine Sorgen, bei stark darüber oder darunter solltest du einen Arzt aufsuchen, dafür musst du dir dann Zeit nehmen.

Schmitzebacke 28.06.2017, 08:40

Es geht nicht darum das ich mich zu dünn finde. Frage war nur wieviel abnehmen in Kurzer Zeit ok und normal sein kann. 10 Kilo in knapp 2 Monaten finde ich halt selber schon ziemlich krass. Ich nehme ja täglich ab....

0

Das ist doch ein ganz normales Gewicht. Ich persönlich kenne nur äußerst schlanke Köche, zwei meiner ehemaligen Schulfreunde arbeiten als Koch, ein Bekannter von uns ist Koch - alle schlank.

Allein durch die Hitze und den Stress nimmt man da nicht zu, dass man dick werden kann. Finde ich völlig in Ordnung.

Viel Wasser trinken!

lg Lilo

Schmitzebacke 28.06.2017, 08:38

Das ist mir völlig bewusst😉 Das war auch nicht die Frage hinter dem ganzen. Aber 10 Kilo in 2 Monaten finde ich echt krass....und ich nehme weiterhin ab Aber das alle Köche schlank sind,stimmt so nicht....eigentlich eher das Gegenteil. mehr als jeder zweite Koch hat mehr auf den Hüften😉. Ich kenne verdammt viele Köche und kann das auch so unterschreiben

0
LiselotteHerz 28.06.2017, 09:16
@Schmitzebacke

Wenn es Dich beruhigt, geh halt mal zum Arzt. Aber wenn Du dich allgemein gut fühlst, wird dabei nicht viel herauskommen. In der Regel machen die dann erstmal ein großes Blutbild und solltest Du weiterhin stark abnehmen, werden weitergehende Untersuchungen gemacht.

0

dein Idealgewicht wäre 62 kg, also du bist nahe dran und sollst dir deswegen keine Sorgen machen, es hat bisher gut geklappt

Um dein Gewicht zu halten und noch mehr Energie zu bekommen, iss überwiegend stärkehaltige Lebensmittel, natürlich fettarm zubereitet, als Köchin dürfte dies kein Problem sein

Schmitzebacke 28.06.2017, 08:43

Noch vielleicht....Aber in 2 Monaten 10 Kilo.... Meine Ernährung ist perfekt....Ich hab Lebensmitteltechnik studiert und weiß bescheid was ich wann und in welcher Menge essen sollte.

0

Ist denn kein Jo-Jo Effekt gekommen? Wie lange ist es her das du die 10kg abgenommen hast? Ich würde da mit deiner Ernährung dann aufpassen weil es kann schneller passieren als du denkst und du hast mindestens 7kg wieder drauf.. oder vllt mehr als 10kg. Fang an Kalorien langsam zu steigern und eine gute Ernährung wäre auch nicht schlecht:) ich denke das 55kg perfekt passen würde.

laura1Unicorn 28.06.2017, 08:57

Ups hatte gelesen du seist 162 groß.. also ich denke du könntest noch vllt so um die 6kg abnehmen. Dann würde es wirklich sehr schlank aussehen:D.

0
Schmitzebacke 28.06.2017, 09:01

eigentlich will ich gar nicht abnehmen. Ich finde zu wenig auch nicht gesund. die 10 Kilo waren in weniger als 2 Monaten runter. Meine Ernährung ist gut,bin schließlich Köchin und Lebensmitteltechnikerin und hab das alles mal gelernt. Frage war nur wieviel abnehmen noch ok wäre. Panik hab ich noch nicht. Untergewicht beginnt bei meiner Größe ab 56kg....also da will ich ganz sicher nicht hin. Ich will kein Modell werden 😁

0
Schmitzebacke 28.06.2017, 09:03

kein Problem😊 Ich denke ich lasse es einfach mal weiter laufen.Und wenn es wirklich in Richtung Untergewicht geht,dann gehe ich doch mal zum Doc

0
laura1Unicorn 28.06.2017, 10:08

Gut so!^^ du hast auch jetzt eine tolle Figur und wenn du abnehmen möchtest dann mach das denn du scheinst mir einen guten Eindruck zu machen und ich denke bei dir wäre das nicht schlimm:) du bist jetzt auch schon schön schlank^^

0

Was möchtest Du wissen?