Wieviel Abmahnung bevor Wohnungskündigung

1 Antwort

bei der dritten abmahnung ,kann man fristlos kündigen,oder besser die dritte ist die die kündigung und wenn er unruhe im haus stifftet ,lärmbelastigung ,unpünktliche mietszahlungen ,das sollte eigentlich reichen und das mit der unpünktlichen zahlungen könnte ein problem sein,denn die miete ist gezahlt wenn auch unpünktlich ,aber noch in dem monat und bis zum 15 ,könnte es sein das du damit nicht durch kommst . du kannst es googln und beim mieterschutzbund-mietervereine -wohnugsamt-erkundigen ,um die richtigen antworten zu bekommen und bist auf der richtigen seite. ich hoffe es hilft.

Fristlose Kündigung ohne Abmahnung

Hallo zusammen,

ist eine fristlose Kündigung rechtens, wenn diese ohne vorherige Abmahnung erfolgt?

Trotz Recherche habe ich nicht ganz verstanden, ob, wenn ein triftiger Grund zur Kündigung vorliegt, auch in einem solchen Fall der AN abgemahnt werden muss.

Vielen Dank vorab :-)

...zur Frage

Abmahnung des Kollegen einsehen?

Hallo, ich habe eine dringende Frage:

Mein Chef hat mir heute gesagt, dass meine Kollege wegen übler Nachrede, öffentlicher Beleidigung und Bedrohung (unter Zeugen) gegen mich abgemahnt werden soll. Ich vertraue ihm in dieser Angelegenheit aber nicht, sondern habe das Gefühl man hat das nur zu mir gesagt damit ich nicht weiter Unruhe verbreite und er wird dann die Sache im Sand verlaufen lassen. Da es um Aktionen gegen mich ging, habe ich das Recht informier zu werden, dass die schriftliche Abmahnung erfolgt ist und/oder kann ich sie als Betroffene einsehen?

Danke schonmal...

...zur Frage

Ist dieses Vorgehen bei einer Abmahnung richtig?

Hallo zusammen,

Mein Mann hat gestern 2 Abmahnungen wegen angeblichem Fehlverhalten am Arbeitsplatz „erhalten“.
In Anführungszeichen weil: sein Schichtleiter diese nur aushändigen will, wenn mein Mann diese unterschreibt.
Die beiden Vorwürfe sind nicht wahr, dafür gibt es auch Zeugen.
Betriebsrat wurde nicht informiert.
Jetzt möchten wir dagegen vorgehen.
Muss die Abmahnung ausgehändigt werden? Kann mein Mann darauf bestehen, wenn er den Erhalt quittiert? Kann ich ihn hierbei unterstützen, oder geht das aufgrund Datenschutz o.ä. nicht?
Ob die Abmahnungen förmlich richtig sind, kann ich nicht sagen.

Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?