Wieviel € Zinsen Zahle ich bei 200€ Minus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die 10,99%  sind der Jahreszinnsatz (p.a.), d.h. diese Zinsen zahlst du, wenn du mit dem Betrag genau ein Jahr in verzug bist.

Da das ganze verzinseszinst wird, kannst du den Betrag für ein Jahr nicht einfach durch 24 (halber Monat) teilen (obwohl die Abweichung nicht sehr groß ist)

10,99% sind als Dezimalzahl z=0,1099.

Die Zinsen berechnen sich zu k*((1+z)^j-1)
k ... Kapital
z... Zinsatz
j...Jahre

In deinem Fall: ein halber Monat sind 1/24 Jahre, daher:

200 €*(1,1099^(1/24)-1) = 0,87 €

Also zahlst du ca. 87 Cent an Zinsen für die gut 2 Wochen.

"ca." deswegen weil es verschiedene Methoden gibt, wie die Dauer in Jahren genau gemessen wird.

Für einen halben Monat bezahlst du für 200 € gerade mal 92 ct.

200,- x 10,99% : 12 Monate : 2 (=halber Monat)  d.h.10,99% p.a.!

Es gibt da eine Formel, nach der sich gewöhnlich auch die Banken richten.
Sie heißt Kip-Formel und hat einige Voraussetzungen.
Ein Jahr hat 12 Monate. 1 Monat hat 30 Tage. Damit hat das Bankjahr 360 Tage.

z = Kip / 100        z = Zinsen         K = Kapital        p = Prozentsatz
                            i = 1            bei 1 Jahr
                            i = m/12      bei m Monaten
                            i = t/360      bei t Tagen
Vom 15.8. bis 1.9. sind 16 Tage

z = 200 * 16 * 10,99 / (360 * 100)

 

Was möchtest Du wissen?