Wieviel Urlaubsanspruch habe ich wenn ich am 15.1. angefangen habe und 30 Tage Urlaub vereinbart sind! Fehlt ja ein halber Monat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da Dir in diesem Jahr noch kein Urlaub bei einem anderen AG zugestanden ist, hast Du nach der Wartezeit von sechs Monaten Anspruch auf den kompletten gesetzlich vorgeschriebenen Mindesturlaub. 

Wenn es keine Zwölftelregelung im Arbeitsvertrag oder anwendbaren Tarifvertrag gibt, bekommst Du auch die restlichen Urlaubstage. Bei einer Zwölftelregelung stehen Dir dieses Jahr 11/12 des Jahresurlaubs zu. 

Das wären in Deinem Fall 27,5 Tage die auf 28 Tage aufgerundet werden, da das Bundesurlaubsgesetz keine halben Urlaubstage kennt.

Davon mal abgesehen gibt es viele AG die in so einem Fall den kompletten Jahresurlaub von 30 Tagen gewähren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackforestlady
10.02.2016, 19:19

Das mit der sechsmonatigen Wartezeit auf Anspruch des Urlaubes stimmt nicht so ganz. Das hängt immer vom Chef und der Firma ab. Es gibt Firmen da kann man schon nach einer Woche Zugehörigkeit Urlaub beantragen. 

0

Wenn man rechnet:

30 / 653 =0,082

0,082 x 350 = 28,8 Tage

Bin mir aber nicht sicher ob das so umgerechnet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nightstick
10.02.2016, 19:25

Interesse halber: Wie kommst Du auf den Faktor 653?

0

Was möchtest Du wissen?