Wieviel schmerzensgeld kann ich fordern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann dem nicht wirklich folgen,was hat ein Mieter mit der Warmwasseranlage zu tun,das ist Vermietersache,oder die des Hausmeisters?Wenn der Mieter Keime in seiner Wohnung hat dann verstehe ich auch da den Zusammenhang mit Deiner Infektion nicht,hast Du bei dem geduscht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von killerinstinct
25.02.2016, 23:29

Ach sorry ich meine den vermieter xD der vermieter ist seine pflichten nicht nachgekommen regelmäßig die heizubgsanlage überprüfen zu lassen

0

Wenn es dir nur ums Schmerzensgeld geht, dann sollte dir das Klagerecht aberkannt werden.

Nimm dir einen Anwalt. Der wird das Maximum fordern. Wie viel du bekommst entscheidet das Gericht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch mal einen RA. Eine Forderung kann unterschiedlich hoch sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das entscheidest nicht du sondern der Richter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von killerinstinct
25.02.2016, 23:17

Mein anwalt hat mich gefragt was ich mir für eine summe vorstelle die er dan bei einem antrag anzeigt/schickt dem Richter er will naturlich alles rausholen aber safür bräuchte er eine realistische summe die von mir kommt 

0

Was möchtest Du wissen?