Wieviel ‰ Alkohol in der 25%igen Kakaofüllung eines 65 g Croissants?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bin zwar nicht in der Lebensmittelmarkierung bewandert, aber in der Apotheke müssen wir ab 0,05g Alkohol pro Einzeldosis den Alkoholgehalt angeben.

Dilithium 04.11.2011, 23:12

Was versteht man unter "pro Einzeldosis"? Wie groß ist die? Ein halbes Gramm Alkohol auf 10 ml wäre ja sehr viel, auf einen Liter gar nichts...

0
Wepster 04.11.2011, 23:18
@Dilithium

Stimmt wohl aber wenn es ein Gesetz gibt, zu den Angaben von der Alkoholmenge, dann müsste die Dosis Alkohol in diesem Croissant unter 0,05g liegen, sofern es stimmt wenn man erst über 0,05g eine Angabe machen muss. Wobei sich Medizin und Nahrungsmittel sicher auch unterscheiden.

0
Schmupel 05.11.2011, 07:36
@Wepster

Die Einzeldosis ist zB eine Tablette, also variiert es jenach Medikament und Verabreichungsform (Saft, Tablette, etc.). Die Menge des Alkohol in dem Medikament wird aber ab dieser Menge in Volumenporzent angegeben.

0
Alchemist73 07.11.2011, 12:27
@Wepster

Demnach müsste mehr als 0,05 g Alkohol im Croissant enthalten sein, da es deklariert ist.

0

Unter 0,5 %vol Alkohol muss nicht deklariert werden. So hat ein alkoholfreies Bier unter 0,5% vol alc. Viele Säfte haben auch Alkohol da sie leicht vergären aber eben unter 0,5 % vol. Hoffe konnt dir helfen..

Das ist so wenig, dass es sich nicht in % ausdrücken läßt. Leider, da ist Dir nicht wirklich zu helfen. Aber dadurch wird kein Alkoholiker rückfällig. Es kann aber sehr wohl bei Medikamenten oder Soßen, die mit Alkohol gemacht werden, passieren.

Sogar in den meisten Schokoladeprodukten für Kinder ist Alkohol drin. Es entsteht teilweise im Produktionsprozess und fördert der Haltbarkeit.

Wie steht das oft auf den Packungen? = Kann Spuren von .... ... enthalten.

Wichtig ist für Alkoholiker, daß die wissen, OB da was drin ist. Es gibt kaum Schokoladenprodukte, die gar keinen von nix Alkohol enthalten. Es gibt Alkoholiker, die können damit umgehen, nur wissen müssen sie es!

Wepster 04.11.2011, 23:13

aber woher wissen? und nicht jeder weiß ab wieviel man reagiert ^^.....hier auf der packung steht jedoch nicht " kann spuren von alkohol enthalten" vermutlich wegen der zu geringen menge.....wie der apotheker (s.o.) sagte ^^, trotzdem danke

0

Ich würde es so machen, daß ich gucke, wieviel ml Alkohol ich in den Teig getan habe, wieviel Volumen der Teig hatte und dann entsprechend umrechnen..

Angenommen Du hast 10ml Alkohol dabei gepackt und er hat 30 Promille, dann wären 0,3 ml auf x ml (oder liter) Teig..

Wenn Du jetzt meinetwegen 1,2 liter Teig hattest, dann wären das x = 0,3 * 1000 / 1200 = 0,25 Promille

Ansonsten könntest Du den Alkoholgehalt in Gramm angeben..

Bei normalem flüssigen Alkohol wie Rum oder Vodka, ist das Volumen von einem Liter auch ziemlich genau das Gewicht von 1kg.. Das hieße dann, daß im Teig 0,3 gramm Alkohol waren.. Wenn Du aus dem Teig 10 Croissants bekommst, also 0,03 gramm Alkohol pro Croissant.

Gruß

Wepster 04.11.2011, 23:19

lol? bin ich Bäcker?

0
xuxu81 04.11.2011, 23:22
@Wepster

Naja, ich dachte Croissants werden von Bäcker hergestellt - aber wenn das neuerdings Aufgabe des Fleischers ist, entschuldige..

0
Wepster 04.11.2011, 23:41
@xuxu81

Das Ding kommt aus ner Maschine, nicht desto trotz entweicht deine Antwort meiner Frage vielleicht auch aus Missverständis. Ich wollte wissen wieviel Alkohol in diesem gekauften Croissant sein kann, wenn Alkohol als Zutat angegeben ist aber keine Menge oder andere Vermerke zu dem Inhaltsstoff...verstehn se? ;)

0
xuxu81 05.11.2011, 19:24
@Wepster

Jetzt schon ^^ - Ich dachte, Du produzierst sie Croissants ;).

Dann kann ich Dir die Frage leider nicht beantworten, aber ich würde vermuten nur sehr geringfügig.

0

diese Menge reicht nicht, um einen trockenen alki rückfällig werden zu lassen.

Wepster 04.11.2011, 23:07

Quelle?

0
alphonso 04.11.2011, 23:11
@Wepster

Allgemeinbildung! Sonst dürfte ein trockener Alki auch kein Brot essen - darf er aber!

0
Rosengarten 04.11.2011, 23:09

Es kommt nicht auf die MENGE an !! Es kommt auf den Geschmack an! Sobald ein Alkoholiker den Geschmack auf der Zunge hat, kann sein Verlangen nach Alkohol sehr stark geweckt werden - und das ist das gefährliche!

0
Dilithium 04.11.2011, 23:10
@Rosengarten

Ja, aber ein Schokocroissant schmeckt nicht nach Alkohol. Das wäre gefährlicher, wenn man Rumaroma nehmen würde. Das ist nur Zucker und schmeckt wie Alkohol.

0
Wepster 04.11.2011, 23:15
@Dilithium

hm, alkohol ist ja auch nur zucker bzw stärke......

0
alphonso 04.11.2011, 23:24
@Wepster

Im Lebensmittelbereich eingesetzte Aromen enthalten Alkohol. Ich bezweifle stark, dass dem Croissant Aroma zugesetzt wurde. Selbst wenn, würde sich der Alkohol beim Backen verflüchtigen. Der in der Atemluft enthaltene Alk dürfte wohl höher sein, als das, was du in deinem Croissant finden würdest.

0
Wepster 04.11.2011, 23:44
@alphonso

Man lernt doch immer was dazu, wieso ist Alkohol in der Atemluft? Schon alleine durch die natürliche Alkoholentstehung bei der Verdauung? Kann man das schon nachweisen?

0

Was möchtest Du wissen?