Wieviel % Alc darf man mit 16 Jahren kaufen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Generell gilt: unter 18 keine branntweinhaltigen alkoholischen Getränke. darunter fallen Wodka, Whisky, etc. meines Wissens nach auch die daraus gemischten Mischgetränke. das wird nicht an Promille fest gemacht. bayaoo (oder so) ist son süßes buntes Zeug ne? Das dürfte ab 16 sein. Starkbier theoretisch auch - ist ja nicht branntweinhaltig (oder?)

Grundsätzlich: Bier, Sekt, Wein geht problemlos.

Mit dem Alkoholgehalt hat das nichts zu tun. Starkbiere können mehr Alkohol enthalten als Alkopops.

Nach dem Jugenschutzgesetz dürfen branntweinhaltige Getränke (auch Mixgetränke) an Jugendliche nicht abgegeben werden. Auch der Verzehr derselbigen in der Öffentlichkeit darf ihnen nicht gestattet werden.

Bier, Wein, Sekt und deren Mixgetränke darfst du hingegen ab 16 kaufen und auch in der Öffentlichkeit konsumieren.

Ab welchem Alter einem Jugendlicher welche Art von Alkohol verkauft werden darf, hängt davon ab, ob Branntwein ''in nicht nur geringfügiger Menge'' enthalten ist.

(Gilt übrignes nicht nur für den Alkohol in der flüssigen Form, sondern auch für Lebensmittel in denen Alkohol enthalten ist.)

http://www.buzer.de/gesetz/2319/a32957.htm

Was möchtest Du wissen?