wievel muss ich abnehmen,damit die beine noch ein stück dünner werden?

spiegelbild - (abnehmen, Beine, Speckschwein) fetti - (abnehmen, Beine, Speckschwein)

8 Antworten

es kommt nicjht immer auf gewicht und größe und bmi an ich finde deine beine schlank ^^ genau richtig :) einfach du kannst ja ein paar übungen machen aber groß abnehmen würde ich auf keinen fall:S hör nicht auf andere die dir einen mti bmi und sowas vorreden es kommt einfach auf den körperbau an :)

ich finde deine beine auch schlank !

0

das fett an den beinen bekommst du so gut wie nicht weg, mach dir da nichts vor. und das liegt nicht daran dass du zu dick bist oder so, sondern weil sich bei frauen das fett va an oberschenkeln hüften und po ablagert. das ist notreserve des körpers für schlechte zeiten und die gibt er auch nicht so schnell wieder her :)

ein bisschen helfen tut aber auf jeden fall regelmäßiges schwimmen, dass stärkt auch dein bindegewebe durch den wasserdruck und beugt so cellulite vor :)

sonst kannst du nurnoch den selbstbewusstsein stärken und dich zum beispiel nicht selbst als fetti bezeichnen dann fallen anderen deine "dicken" oberschenkel gar nicht auf ;)

aber natürlich ist es möglich abzuspecken! :)

Ich spreche aus Erfahrung (nicht eigener! :))

0

(So was nennt man thigh gap) Dass ist schwierig zu sagen wieviel du noch abnehmen musst denn so was hängt von der Statur deines körpers ab. Aber es gibt bestimmt Übungen die man machen kann um schneller ein thigh gap zu bekommen

Hier sind ein paar: HAMPELMANN-KNIEBEUGE

Diese Übung verschafft nicht nur schöne Beine, sondern bringt auch Ihr Energie-Level wieder nach oben. Stehen Sie aufrecht, die Füße schulterbreit auseinander. Machen Sie eine Kniebeuge, bis Ihre Knie einen rechten Winkel bilden. Jetzt springen Sie nach oben, recken die Arme und Beine, um dann wieder möglichst sanft in der Kniebeuge zu landen. Mindestens zehn Wiederholungen.

BEIN-HEBE

Für diese Übung brauchen Sie einen Stuhl mit Lehne. Sie stehen hinter ihm und stützen sich möglichst leicht an der Lehne ab. Nun rollen Sie auf die Zehenspitzen und schwingen das rechte Bein kontrolliert nach außen, bis es fast einen rechten Winkel zu Ihrer Hüfte bildet. Jetzt führen Sie es ebenso kontrolliert zurück zur Mitte und in die andere Richtung, also vorne an Ihrem linken Bein vorbei. Das Ganze wiederholen Sie zehnmal, wechseln dann aufs andere Bein. Drei Sets à zehn Wiederholungen sollten es insgesamt schon sein.

BEIN-HEBE LIEGEND

Sie liegen auf der Seite, die Beine ausgestreckt, den Kopf auf die aufgestützte Hand gelegt. Jetzt heben Sie beide Beine an und öffnen diese. Mit dem oberen zeichnen Sie Kreise in die Luft, dreimal links, dreimal rechts, dann absetzen. Das wiederholen Sie auf der anderen Seite und versuchen, auf drei Sets zu kommen.

Was möchtest Du wissen?