Wieso/woran ist mein Kaninchen gestorben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi,

mein Beileid :(

Kaninchen sind sehr empfindliche Tiere die aus allen möglichen Gründen sterben. Sogar an Schnupfen... -.-

Es kann an einer Krankheit oder an schlechter Haltung (Platzmangel, falsches Futter, falscher Umgang, Jagdttiere) gestorben sein. Ganz genau kann Dir das keiner sagen, dazu müsstest Du das Tier untersuchen lassen...

Eine schlechte Haltung wäre schonmal die Käfighaltung, und da es anscheinend alleine lebte, auch die Einzelhaltung. Unter solchen qualen leben Kaninchen meist nicht sehr lange, wobei es dann schon lange durchgehalten hat fals es immer so gelebt haben sollte. Oder hatte es einen Partner (der jetzt alleine ist?)

Hat es irgendwo Blut? Hat es sich in den letzten Tagen/Wochen anders Verhalten? Hat sich in den letzten Tagen/ Wochen irgendwas geändert?

Die Leute die behaupten 8 Jahre, es da an Altersschwäche stirbt, haben keine Ahnung.. Das zu erreichende Höchstalter beträgt bei gesunden Kaninchen/Zwergkaninchen 10-12 Jahre (ca. 7/8 Jahre sind es nur bei Riesenkaninchen).
Es gehen sogar noch 1-3 Jahre mehr. Jünger sterben Kaninchen meist nur aufgrund von schlechter Haltung/ Futter/ Umgang oder Krankheiten. Da viele ihre Kaninchen schelcht halten soll das Durchschnittsalter bei ca. 4-6 Jahren liegen, aber wie gesagt; nur weil sie leiden und nicht weil sie dann einfach zu alt sind.

Mein Tip damit es Dir besser geht:
beerdige es an einem Ort wo Du es besuchen kannst und mach ein schönes selbstgemachtes Kreuz mit namen oder so. Das wird Dich bestimmt trösten...^^

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zickchen2004
11.09.2016, 22:10

Es hat alleine gelebt. Er hatte aber auch einen auslauf(keine Ahnung wie man das nennt: Zaun um den Käfig) er stand auf dem Balkon. Wir haben ihn auch noch nie impfen lassen😢

0

das ist ja nicht so alt.... mein älteres pärchen ist jetzt 6. mein anspruch ist das die beiden noch !mindestens! 4-6 jahre leben...
woran es genau lag weis keiner.
offensichtlich hat es allein gelebt und noch dazu im käfig ohne genügend auslauf.
(2 kaninchen-> permanenter auslauf=4m2)
vielleicht hast du noch andere haltungsfehler gemacht( z.b. trockenfutter gefüttert?).
das alles begünstigt einen frühen tod. schade, dabei gibts so schöne seiten im netz zum informieren...

lerne draus, und falls du dir mal.wieder kaninchen anschaffen willst, belies dich vorher zur artgerechten haltung.

kaninchenwiese.de
kaninchen-info.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht wegen schlechter Haltung.
Kaninchen müssen zu zweit gehalten werden.
Und zwei Kaninchen brauchen keinen Käfig sondern mindestens 4 Quadratmeter Platz.
Könnte eventuell daran liegen.
Ist nicht schön aber Kopf hoch. :)
Jetzt weißt du auch wie man sie besser hält,und das ist mal was.
Mein Beileid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Kaninchen nicht fressen, ist das immer ein schlechtes Zeichen.
Wieviel Platz hatte er denn und hatte  einen Partner?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zickchen2004
11.09.2016, 22:11

Keinen Partner und nicht unbedingt richtig viel. Er hatte schon Platz

0

8 ist ein sehr gutes Alter für ein Kaninchen. Irgendwann stirbt halt jeder mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es muss gar keinen speziellen Grund geben 7-8 Jahre ist ein gutes Alter und wenn dir sonst nichts aufgefallen ist, wird er einfach an Altersschwäche gestorben sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monara1988
11.09.2016, 21:45

wird er einfach an Altersschwäche gestorben sein...

Nur wenn ein Riese war, normale (Zwerg)Kaninchen können und sollten älter werden^^

2
Kommentar von Viowow
12.09.2016, 00:17

7-8 ist definitiv kein alter um an altersschwäche zu sterben..

3

7-8 Jahre ist für ein Kaninchen sehr viel, Altersschwäche sicherlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monara1988
11.09.2016, 21:47

Altersschwäche sicherlich

Ein (Zwerg)Kaninchen stibt mit 7-8 Jahre nicht an Altersschäche. Genausowenig wie das ein 65 jähriger Mensch an Altersschwäche stirbt...

Das zu erreichende Höcshtalter ist bei (Zwerg)Kaninchen idR. 10-12 Jahre. Sterben sie fürher, dann stimmt was nicht; von den Genen hin bis zu einer schlechten Haltung/ Ernährung oder einer Krankheit...

1

Was möchtest Du wissen?