WIESO zum henker liege ich, Frau,,nach Streit mit ehegesponst wach in der Nacht, während er mitderselben sch.. süss , laut und selig pennt. Wie geht das?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Nicht jeder nimmt Sorgen mit ins Bett. Das ist aber geschlechtsunabhängig.

Allerdings neigen Frauen doch mehr dazu, die Nacht durchzugrübeln.

Es kann natürlich auch sein, dass ihm der Streit nicht so nahe ging, wie dir oder sich das Thema schon für ihn erledigt hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort auf deine ganz offensichtlich dich auch zusehends plagende Frage ist viel einfacher als Du es vielleicht glauben magst und ergo, dein Ehemann hat sich vermutlich mit der Zeit sozusagen ein reichlich dickes Fell zugelegt und somit kommt er mit dem Streit zwischen euch beiden auch erheblich besser klar als das dir letztendlich gelingt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gestern das gleiche mit uns! Er hat mir, schon im Bett, mit aller Selbstverständlichkeit so etwas Garstiges gesagt, dass mir fast übel wurde. "Die Welt liegt in Scherben!",stellte ich fest, "und er pennt!".
Dann bin ich ins Wohnzimmer gezogen mit meiner Decke und hab auf der Couch geschlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kenne ich !! Mein Mann kann egal was war ins Bett gehen und schwups... Eingeschlafen!
Frauen neigen generell eher zum grübeln. Is halt so ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke Ihnen geht es einfach weniger nahe als uns.

Hatte das Phänomen vorgestern auch.
Ich hab höchsten 2 Stunden geschlafen und er wacht um 6:30 auf kuschelt sich an mich und sagt: 'na, hast du auch gut geschlafen?'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Männer gehen mit solchen Situationen ganz anders um. 1. Frau wird nicht so ernst genommen. 2. Sie sind sich so sicher, das am nächsten Tag Frau sowieso wieder spricht! Warum sollten sie sich den Schlaf rauben lassen. Männer haben nicht unsere Probleme!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich hat ihm der Streit nicht soviel ausgemacht wie dir.
Er wird sich halt denken morgen ist alles wieder gut.
Beruhige dich und versuche zu schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht war er einfach irgendwann müde?? Oder es geht ihm einfach nicht so nahe wie dir. Frag ihn halt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Männer sind unkompliziert und gehen ins Bett mit dem Gedanken...

(Bis morgen hat sie sich schon beruhigt, ist eigt morgen fussball...? boah ein Bier wäre auch gut. Verdammt ist ja feiertag...zzzzz)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AppleTea 16.05.2016, 08:19

Das trifft nicht auf jeden Mann zu :)

0

Männer haben keine Gefühle
Schmerzen leid ihn interessiert es nicht!!!
Bei mir das gleiche immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbsthass ist keine Lösung. Lerne von ihm ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?