Wieso zieht sich meine sicher 3 Jahre alte CocaCola flasche zusammen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit der Zeit entweicht die Kohlensäure durch das Plastik und der Druck der vorher in der Flasche herrschte lässt nach. Das merkst du auch schon wenn du eine normale Flasche öffnest. Vorher ist sie richtig hart und nach dem Öffnen weich. Da aber bei einer geachlossenen Flasche keine Luft reingeht zieht sich die Flasche halt zusammen weil statt Überdruck irgendwann ein Unterdruck herrscht.

Das passiert sogar bei dicken Mehrweg-PET-Flaschen, dauert nur etwas länger als bei Einwegflaschen.

Wenn die eingeschlossene Luft sich abkühlt, dann zieht sie sich zusammen, und damit die Flasche auch. Passiert auch bei leeren Flaschen.

fragenundantwo 27.10.2015, 23:41

@James342
Aber wieso soll sie sich zusammenziehen also kühler werden Sie ist di ganze Zeit bei Zimmertemperatur gelagert worden?

0

Was möchtest Du wissen?