Wieso zeigen einige Promis ihr wirkliches Zuhause im Fernsehen?

7 Antworten

Naja... also... wenn du mal durch Malibu läufst oder durch die entsprechenden Städte/Stadtteile deutscher Städte (Köln, Berlin, Hamburg, München, etc.)...dann siehst du auch die Häuser von den ganzen Stars... von den aller-allermeisten ist bekannt wo sie wohnen - wie sollen sie das auch geheim halten? Sich nur in Tunnelsystemen fortbewegen?

Ich stand im Sommer 2015 zum Beispiel vor dem Haus von Jackie Chan und Cher (nicht bildlich gesehen vor dem Haus, aber in etwa 100 Meter Entfernung)... es war kein einziger Fan weit und breit zu sehen. So gestört wie du denkst ist die Menschheit nicht.

also ich würde nie etwas freiwillig nach außen geben. Klar, wenn es mal entdeckt wurde, kann man nichts machen, aber es im Tv sagen, finde ich zu unsicher

0
@NorthernLights1

Ich weiß schon was du meinst. Aber ich denke an dieser Stelle ist der Sicherheitsgedanke einfach verschwendete Energie. Weil man es einfach nicht geheim halten kann - es gibt überall Menschen und einer wird auf jeden Fall mitbekommen, wo Star xy wohnt - und dann wissen es sowieso alle. Bei Telefonnummern ist das was ganz anderes - die erfährt keiner einfach so.

0

Da die Adresse bekannt ist, macht das im Auftauchen unerwünschter Leute keinen Unterschied, wenn man das Innere sieht. Man kann davon ausgehen, dass nicht alles gezeigt wird und dass keine Codes der Alarmanlagen mitgeteilt werden. Die paar Räume sind nichts.

Diese Leute leben davon, dass sie bekannt sind und dass sie Fans haben, deren Hunger nach Informationen durch so eine Roomtour etwas gestillt werden könnte, was wiederum auf irgend eine Art und Weise für Einnahmen sorgen könnte, sei es durch Werbeverträge oder durch Produktpräsentationen der eigenen Marke.

Mag alles sein, aber kennen sie keine Grenzen ? ich mein, selbst wenn ich prominent wäre und geld / aufträge bräuchte, würde ich nichts privates zeigen ! Berufliche dinge ja, aber eben nichts privates...

0
@NorthernLights1

Das ist eine Nuttenindustrie: Die lebend davon, sich öffentlich zu prostituieren und sie suchen immer weitere Möglichkeiten, öffentlich zu sein. Sie machen das freiwillig, äh, das hoffe ich mal für sie.

Wenn sie nicht mehr gesehen werden, sind sie nichts mehr wert. Sie müsen permanent für neuen Nachschub an Fans sorgen, wenn ihr Leben zum Produkt wird, weil sie kein anderes ausreichendes Produkt haben.

1

Wo Promis wohnen kann man auch ohne solch Sendungen rausfinden. Deswegen gibt es Sicherheitsdienste und Bodyguards.

Bei Nicky sieht es nicht nach übermäßigen schutz oder Bodyguards aus...bei anderen promis auch nicht wirklich

0
@NorthernLights1

Weil die Zuschauer das nicht sehen wollen. Versuch mal das Grundstück zu betreten und du wirst es merken.

0
@SerenaEvans

Nee, betrete keine fremde Grundstücke und mir ist es wurscht, welcher promi wo wohnt, aber ich in ihrer position würde sowas nie im TV sagen....

0

Was möchtest Du wissen?