wieso zeigen die meisten jungs(männer) eingtlich keine gefühle?!

12 Antworten

Also bei mir ist es so, ich bin sehr Gefühlsvoll und Emotional, außer bei Schmerz, da kenn ich echt nichts =) Hab mir schonmal jeden Arm gebrochen (hab 2 xD) und jedes mal hat es nur so gekribelt, gint schlimmeres.

Alredings kann es auch gewisse Probleme mitbringen wenn man zu Gefühlsvoll ist (eigenerfahrung)

Naja, und stimmt schon, viele Männer/Jungs zeigen echt keine Gefühle, aber wenn es drauf ankommt, dann siehst du wer wirklich kein Mitgefühl/ keine Gefühle hat!

Und in so einer Situation merkst du ganz schnell wer wirklich das ist was du glaubst...

 

Lg Svexx

Die zeigen schon Gefühle,wenn sie welche haben-nur nicht gerne in Gegenwart ihrer Kumpels-dann wollen sie cool wirken.

Ich bin zwar "schon" 62, aber ich habe jetzt den Überblick über meine Entwicklung - und kann sagen, daß ich ähnlich erzogen wurde wie viele andere Jungs / Männer: Gefühle zurückzuhalten, nicht zu "leben", sondern zu unterdrücken - ebenso wie Bedürfnisse. Und auch nicht darüber zu sprechen.

.

Ich habe mit meiner "Selbst-Befreiung" im Alter von 44 begonnen, und weitere wesentliche Maßnahmen ergriffen, als ich eine psychiatrische Diagnose bekam und Medikamente brauchte!

Ungefähr mit 56 hatte ich die wichtigsten Etappen dieses Prozesses von "Selbst-Entwicklung" hinter mich gebracht.

Wenn du mehr über die Ursachen / Hintergründe wissen willst, schau mal in meinen TIPP "Kollektive Zivilisations-Neurose" / "Krankheit der Gesellschaft" hier bei GF oder bei gesundheitsfrage.net - zu finden über mein Profil.

Jetzt biste 71.

0

wir haben nunmal nicht so viele Gefühle.. wir sehen vieles einfach pragmatischer und nicht so emotional.

=)

sicher nicht alle...

0

aus angst, dass man ein weichei sein könnte..das ist ein zeigen der schwäche..ein mann will aber stark sein..

Was möchtest Du wissen?