wieso zeige ich keine gefühle?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht hast du Angst, verletzt zu sein/zu werden, wenn du deine wahren Gefühle zeigst. Oder du weißt nicht, wie du mit solchen Dingen umgehen sollst, und versuchst dann, möglichst unbeteilgt zu reagieren, um nichts falsch zu machen. Es könnte also eine Mischung aus Angst vor Verletzung, Unsicherheit und schlechte Erfahrungen sein. Vielleicht hat man von dir auch schon immer erwartet, dass du deine Gefühle zurückhältst, dich "zusammenreißt". Wenn dich das ganze sehr belastet, wäre hier auch eine Therapie angebracht. Wenn du es selber lösen möchtest, versuche, ein wenig Gefühl zuzulassen dort, wo es am wenigstens Angst macht, vielleicht in Freundschaften, oder rede mehr mit Familie/Freunden darüber, wovor du Angst hast. Vielleicht wirst du die Erfahrung machen, dass die anderen Menschen besser darauf reagieren, als du erwartet hast. Viel Glück!

ich wurde schon einmal von einem jungen verletzt :/ therapie? ich bin 14 i.wie ein bisschen komisch und mit meiner familie reden?! lieber nicht!

0
@Josey1

Oh 14, okay, das habe ich nicht gewusst ^^. In dem Fall isses noch viel leichter zu verstehen, wieso du so reagierst... Du hast eben noch nicht viel Erfahrung, bist deswegen unsicher und "mauerst" dich ein und naja, Standartantwort, aber meistens richtig, böse Pubertät.

Das wird sowieso bald besser werden, das verspreche ich dir, ganz sicher!

Wenn du mit deiner Familie nicht reden magst, such dir eine gute Freundin. Hab keine Angst davor, Gefühle zu zeigen... man kommt viel sympathischer rüber, wenn man sie zeigt. Und lass sie auch auf jeden Fall für dich zu.

Wenn du sagst, du ignorierst, dass du verliebt bist, heißt es aber doch trotzdem, dass du weißt, dass du es eigentlich bist. Also hast du nämlich sehr wohl Gefühle :) du verdrängst sie nur. Lerne, mit anderen über deine (verdrängten) Gefühle zu reden, dann wirds besser. Würd ich jetzt mal sagen ^^. Viele Grüße!

0

vlt hast du zu viele Horrorfilme / Massaker / Folter (in Filmen gesehen) -> abgestumpft

nicht wirklich...aber danke

0

Emotionen mit der Zeit abgestumpft?

Mir ist mal aufgefallen, dass ich kaum noch irgendetwas fühle, also was Emotionen betrifft, und auch kaum noch in der Lage, Gefühle zu zeigen. Wenn ich beispielsweise doch mal wirklich traurig bin, ist da nur dieses Gefühl, das nicht raus kann. Weinen oder so ist fast vollkommen unmöglich. Irgendwie ist hauptsächlich alles gleich, eine MIschung aus Neutralität und Deprimiertheit.

Das hat sich mit der Zeit so entwickelt. Bei mir Zuhause gibt es oft Probleme, weshalb ich über einen langen Zeitraum Zuhause nie irgendwas zeigen kann, alles muss ich in mich reinfressen. In der Schule ist niemand, mit dem ich auch nur ansatzweise über meine Probleme, Stress u.s.w. reden könnte. Daher ist mein Leben mit Freunden auch nur noch ein einziges Schauspiel.

Und dann habe ich es mir irgendwann fast komplett 'abgewöhnt', irgendwelche Gefühle zu haben\zeigen.

ich bin irgendwie etwas ratlos.

...zur Frage

Wie höre ich auf meinen besten Freund zu lieben?

Ich W|15 liebe nun seit knapp Fünf Jahren meinen besten Freund M|17 und egal was ich tue der wie sehr er sich verändert, wir finden immer wieder zusammen und jedes mal aufs neue blühen meine Gefühle neu und oder verstärkt für ihn auf. Es ist schrecklich das zu empfinden besonders da wir viel zu weit aus einander wohnen um uns mehr als einmal oder zwei mal Jährlich zu sehen und der desöfteren eine Beziehung abgelehnt hat.

Dazu muss man aber sagen das wir uns vor zwei Jahren ( 2015 ) einmal getroffen haben und den ganzen Tag wie frisch verliebte herumgelaufen sind. ( Küssen, fummeln, hänchenhalten ) Ich liebe jede Sekunde an die ich mich erinnere von diesem Tag und auch er meinte das ihm das sehr viel bedeutet hat und jetzt verstehe ich nur wieder nicht, wenn es ihn so viel bedeutet wieso dann keine Beziehung? Wegen der Empfernung? Liebt er mich doch nicht?

Und langsam kann ich nicht mehr. Ich will das diese liebes Gefühle für ihn aufhören, doch die Freundschaft kündigen ist undenkbar für uns beide. Er ist alles was ich hab aber die Gefühle stören mich. :c

...zur Frage

Wieso bin ich so leicht angreifbar

Hallo ich wäre als Baby fast gestorben und immer wenn jemand sagt schade das du bei der Geburt nicht gestorben bist, fange ich sofort das heulen an warum

...zur Frage

Wieso bin ich so unemotional?

Hallo :)

Seit ich denken kann, bin ich unemotional.

Es ist nicht so, dass ich nie heule. Ich weine nur alleine und FALLS es mal in der Öffentlickeit dazu kommt, dann lässt mein Körper nicht zu, es rauszulassen, obwohl ich manchmal sogar will. Abends fühle ich mich dann so „voll“ weil ich es reingefressen habe.

Das ist der Grund wieso ich sehr kalt wirke, obwohl ich gleichzeitig auch sehr empathisch und offen wirke. Meine Gefühle zeige ich einfach immer durch meine Worte und ich hasse es.

Sogar bei Beerdigungen schalte ich Emotionen aus obwohl ich weiß, dass ich weinen DARF.

Es wirkt so so komisch, ich hoffe mir kann hier jemand helfen, weil ich das ändern will.

MfG

...zur Frage

Wieso finde ich Gefühle ekelhaft?

Ich hasse es über Gefühle zu reden und zeige die nicht gerne. Ich finde es sogar ekelhaft. Ich weiß, dass es menschlich ist. Aber ich weiß nicht, woran es liegt. Hat jemand vielleicht eine Idee?

...zur Frage

Ich zeige keine Emotionen und weis nich warum?

Vor kurzem wurde mein Kater eingeschläfert und meine gesamte Familie hat darüber geweint außer mir. Als meine Schwester gestorben ist auch keine Reaktion von mir darauf wie kann das sein? Ich hab Angst vor mir selbst😞

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?