wieso zahlt man Lohnsteuer, wenn man die sowieso zurückbekommt?

5 Antworten

Du bekommst ja nicht die komplette Steuer zurück, sondern nur das, was Du Zuviel bezahlt hast, wenn Du Zuviel bezahlt hast.

Ohne die Lohnsteuer würde jeder Arbeitnehmer jedes Jahr eine Steuererklärung machen müssen und auch jeden Monat Geld für die Steuer zurücklegen müssen. So machen es Selbständige und Gewerbetreibende (bzw so sollten sie es machen, ich kenne auch welche die es nicht taten und daran pleite gehen). Der normale Bürger hat aber meist ein recht regelmässiges Einkommen und will nicht unbedingt zum Steuerberater etc, deshalb wird monatlich die zu erwartende Steuer abgezogen.

Lohnsteuer ist eine Erhebungsform der Einkommensteuer bei nichtselbständig Beschäftigten.

Die komplette Lohnsteuer wird nur dann erstattet, wenn das zu versteuernde Einkommen unter dem Grundfreibetrag liegt, und das kommt nicht so höufig vor.

Wer sagt, dass man sie zurück bekommt.

Es gibt individuelle Werbungskosten und Sonderausgaben, die beim Lohnsteuerabzug nicht berücksichtigt werden können, weil sie sich immer erst im Nachhinein ergeben.

ab welchem bruttolohn muß lohnsteuer gezahlt werden?

habe 780,00 Euro als bruttolohn,mein arbeitgeber zahlt aber keine lohnsteuer und obwohl ich in der kirche bin auch keine kirchensteuer!!!

woran kann das liegen?

...zur Frage

Mein AG zahlt 20 Euro netto fürs Fitnessstudio im Monat dazu. Bei der Lohnsteuer muss ich das angeben. Ist das überhaupt ein finanzieller Vorteil?

...zur Frage

Warum zahlt Amazon überhaupt keine Steuern?

In einer anderen Frage hat ein User geschrieben, dass international tätige Konzerne wie Amazon sich praktisch generell um Steuern drücken können und damit deutsche mittelständige Unternehmen kaputt machen. 

"Und es ist nicht zu bestreiten, daß international tätige Konzerne sich praktisch generell um Steuern drücken können. Und damit deutsche mittelständische Unternehmen kaputt machen. Wie etwa Amazon."

soweit ich weiss muss auch amzon die Umsatzsteuer, Lohnsteuer, Körperschaftsteuer etc bezahlen (wie deutsche Unternehmen auch). Die Umst ist ja die 19% MwSt. die Körperschaftsteuer zahlt man ja nur auf Gewinn, amazon macht aber kaum Gewinn weil die alles reinvestieren.

dies war mein letzter Stand, hat sich dies geändert so das sich amazon einfach um die ganzen steuern drücken kann (und niemanden im deutschen Finanzamt fällt das auf das paar Milliarden euro fehlen)? oder ist das falsch?

...zur Frage

Zahlt in Deutschland Lohnsteuer nur bei Arbeitnehmer oder auch der Arbeitgeber teilweise?

meine Frage ist oben gestellt und gebe ich noch was ich in Wiki gefunden habe:

Schuldner der Lohnsteuer ist der Arbeitnehmer. Jedoch hat der Arbeitgeber bei jeder Lohnabrechnung die Lohnsteuer zu berechnen (§ 38 Abs. 3 EStG), vom Bruttolohn einzubehalten und an das zuständige Finanzamt abzuführen (§ 41a EStG). Der Arbeitgeber haftet für die korrekte Einbehaltung und Abführung der Lohnsteuer und kann für zu wenig einbehaltene und abgeführte Lohnsteuer in Anspruch genommen werden (§ 42d EStG).

ich verstehe diesem Teil nicht ganz, also bedeutet das viellicht einfach, dass beide Arbeitnehmer und Arbeitgeber zahlen der Lohnsteuer des Arbeitnehmeres?

vielen dank

...zur Frage

lohnt sich eine steuererklärung bei 100euro lohnsteuer?

hab halbesjahr gearbeitet....hab durch Bus u.Bahn um die 600euro ausgeben.. und 100euro lohnsteuer lohnt sich Abgabe oder zahlt man m ende drauf? steuerklasse 1 u. wohnhaft bei Eltern

vielen dank

...zur Frage

warum zahlt man Lohnsteuer?

ich meine was soll das ?´warum wird lohnsteuer bezahlt? muss man dafür bezahlen dass man arbeitet? was bringt es steuer zu zahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?