Wieso zahlen nicht alle in die Sozialversichung ein, z.b. §Krankenkasse?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Moment dürfte kein Zuwanderer in die Privaten KK aufgenommen werden, dafür muss man entweder Beamter sein, selbständig sein oder mehr als 4.575,00 Euro monatlich verdienen. Welcher Flüchtling fällt denn unter diese Gruppe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
12.11.2015, 09:20

wo ist da die soziale gerachtigkeit?

hat das was mit ausgrenzung zu tun?

wo fängt es an?

0

Wie wäre es, die Frage erstmal klar und eindeutig zu formulieren? Ich verstehe deine Frage nicht.

Die Flüchtlinge übrigens werden nicht durch die Krankenkassen versichert, das zahlt der Steuerzahler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
15.11.2015, 10:26

habe ich das gesagt? aber sie werden sicher nicht gleich in die privat kk gehen?

sind die lasten nicht gleichmässig verteilt? die privaten sollen auch mit bezahlen denn die verdienen viel mehr wie die in der §KK

und vorweg das hat mit neid nichts zu tun sonder mit sozialen gerechtigkeit

0

Was möchtest Du wissen?