Wieso zahlen einige Leute von ihrem Lohn Kirchensteuer?

6 Antworten

Weil sie sie wollen! Es ist freiwillig. Niemand wird gezwungen, einer Religionsgemeinschaft anzugehören. Wer es ist, willigt damit bewußt dem Kirchensteuerabzug ein.

Weil das vorgeschrieben ist, wenn man Mitglied in einer Kirche ist? Kannst ja austreten dann zahlste keine Kirchensteuer mehr, aber dort heiraten ist dann halt auch nicht mehr drin.

Und wie ist das mit sterben? Keine Kirchensteuer, kein Tod?

0

Wer will denn schon noch wirklich katholisch heiraten wenns bei der frewilligen Kirche doch viel lockerer alles zu sich geht

0
@Maleficent666

Klar, aber auf einem kirchtlichen Friedhof liegste dann nicht und eine Zeremonie in der Kirche gibts dann auch nicht. Da liegste dann halt lieblos auf so nem kleinen Fleck, aber wenn man tot ist ist das ja eigentlich eh egal. Manche wollen es, andere nicht.

0
@BienchenBiene23

Ich will sowieso auf den Ruheforst.

Die schönste Beerdigung auf der ich war war im Wald. Mit persönlicher Musik und persönlicher Ansprache. Ne kleine Feier mit sekt. Kein doofes Pfarrer gelaber der gar nicht weiß wer überhaupt im sarg liegt. Sowas will ich auch. Kein Pfarrer. Keine Trauer sondern eine schöne Feier.....  

Und außerdem. Mein Onkel wurde vor über 30 als Gottloser nach viel bequatschen auch auf katholischem Bodeb beerdigt. 

0
@BienchenBiene23

Die "kirchlichen" Friedhöfe sind nicht nur für Vereinsmitglieder.
Die verstorbenen liegen weder lieblos noch unvergessen auf kleinen Flecken, und eine Trauerfeier ist auch möglich.
Du verbreitest leider nur Irrtümer.

1
@Dimido

Ein Beispiel:
Ein Cousin von mir hat sich im August das Leben genommen. (Die Gründe hierfür sind hier irrelevant). Vor vielen Jahren war er aus der katholischen Kirche ausgetreten. Der Gemeindepfarrer hat ihn trotzdem auf dem katholischen Friedhof beerdigt (Urnenbestattung).
Es kann gut sein, dass einige verbohrte Gemeindemitglieder damit nicht einverstanden waren. Dem Pfarrer war das egal.

1

Weil es ihnen Spaß macht den warmen Hintern vom Papst zu finanzieren und zu geizig sind die Austrittsgebühr aus der Kirche zu zahlen. Dabei lohnt es sich

Also meine Kirchensteuer finanziert den Papst bestimmt nicht. Aber stimmt, es gibt ja nur DIE Kirche.

0

Kirchensteuer zahlen obwohl man keine Religion hat?

Hallo,

Ich habe das Problem das ich Kirchensteuer zahle obwohl ich nirgendwo getauft worden bin, jetzt seit 2 Monaten arbeite ich vollzeit und merke das bei mir Kirchensteuer einkassiert wird. Meine Mutter hat anscheinend bei unserem Ankommen nach Deutschland 2004 gesagt das ich evangelisch bin. Ich bin aber wie gesagt nichts und kann deswegen auch nirgendwo austreten. Wo kann ich mich jetzt wenden um den Betrag nicht zu zahlen und um mich "abzumelden" LG

...zur Frage

Bedeutet das , dass mein Stundenlohn im Endeffekt 14 EUR ist?

Bei dem Lohn 9 EUR bekomme ich Brutto 1400 EUR.

Aber Netto = Brutto . Ich bekomme die Steuer zurueck und zahle ich keine Versicherung da ich Student bin .

um Netto 1400 EUR zu erreichen muss der Lohn bei den anderen 14 EUR sein, weil sie Steuer,Beitraege zahlen.

...zur Frage

In der Ausbildung Lohnsteuer zurückholen?

Hallo,

Bin jetzt etwas verwirrt -.-...

Also das man ab Ca. 1000€ Lohnsteuer zahlen musst ist mir schon klar nur ob ich diese durch die Steuererklärung wieder zurückbekomme und Vorallem wie viel finde ich nirgends...

Musste in diesem Jahr 2x mal Lohn- und Kirchensteuer + Soli zahlen insgesamt waren das zwar nur 300€ aber trotzdem.

Mich interessiert als erstes ob was ich machen muss damit ich etwas zurückbekomme und wenn ja wie viel ob alles oder nur ein kleiner Bruchteil.

Danke

...zur Frage

Lohn vom Praktikum melden?

Habe eine schulische Ausbildung gemacht. Dazu gehörte auch ein langes Praktikum bei dem ich regelmäßig Lohn erhalten habe. Muss ich dies dem Arbeitsamt melden ? Ich habe damals nur bescheid gegeben dass ich diese schulische Ausbildung mache.

Laut Abrechnung zahle ich jedoch Lohnsteuer sowie Kirchensteuer. Weiter habe ich einen Brief von der Kirche erhalten, darin steht dass ich angeben soll wie viel ich verdiene. Muss ich dies auch machen ?

...zur Frage

Kirchensteuer obwohl ich nicht getauft bin und sonst nichts mit der Kirche zutun habe?

Auf meiner Entgeltabrechnung stehen 7€ Kirchensteuer... wo kann ich es abmelden?

...zur Frage

Wieso muss ich die Lohnsteuer bezahlen?

Hallo Leute,

folgendes ich bin 30 und arbeite bei der Stadt Bonn und das 10 Stunden die Woche, mein Grundgehalt betraegt brutto 590 Euro, bin in der Tarifgruppe E5.

Vor meinem Sonderurlaub, den ich zwischen Januar und August nehmen musste, habe ich keine Lohn- und Kirchensteuer gezahlt. Nur Krankenversicherung, Rentenversicherung, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung.

Hab jetzt wieder, seit September unter den gleichen Bedingungen wie oben beschrieben, bei der Stadt angefangen, allerdings musste ich jetzt feststellen, dass die Stadt mir die Lohnsteuer- und Kirchensteuer berechnet hat.

Jetzt steht auch bei Steuermerkmale 6/0,0/RK/ vorher stand da 1/0,0/RK/

Hat jemand ne Ahnung wieso ich jetzt Lohnsteuer und Kirchensteuer "zahlen" muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?