Wieso wurden noch nie Knochen von echten Drachen gefunden (also die fliegenden und feuerspeienden). Lebten die ihn so unzugänglichen Gebieten?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein. Aber Knochen von feuerspeienden Drachen versteinern nicht, sondern verbrennen, sobald sie Luftkontakt bekommen. Was meinst Du wohl, warum es ständig irgendwo Waldbrände gibt? Weil Kaninchen und andere Nagetiere beim Graben ungewollt auf Drachenknochen stoßen. Und bis die Feuerwehr kommt, ist von den Knochen schon lange nichts mehr übrig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kersi99
29.08.2016, 14:49

warum verbrennen die so einfach?

0

Ich würde sagen, dass es sich bei "Drachen" um Fantasy-/Fabelwesen handelt, und diese daher nur fiktionial existieren und es daher keine Überreste geben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man die fälschlicherweise heute als "Dinosaurier" bezeichnet! Das waren in Wirklichkeit Drachen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus dem einfachen Grund, weil es nie Drachen gab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die lösen sich auf. So leicht und mit brennbaren Gas gefüllt, ansonsten können die nie fliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drachen gab es noch nie. Die kommen nur in Märchen vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

haben die Trolle alle weggeräumt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Drachenknochen wurden für Elixiere verwendet und jetzt gibt es einfach keine mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JackBl
30.08.2016, 10:39

pssst, Du kannst doch nicht alles verraten!

0

Radio Eriwan antwortet:

Im Prinzip nein. Aber das ausgespeite Feuer ist nicht an den gleichen Stellen versteinert wie die Drachenzähne. Deshalb ist die Zuordnung schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?