Wieso wurden Materialkosten für die Entsorgung von Möbeln berechnet?

2 Antworten

Vielleicht wurde ein Container bestellt, wo die Möbel reingeworfen wurden. Das könnte vom Preis Anlieferung, Miete, Abholung, so ungefähr passen.

das kann und darf nicht sein, Materialkosten sind bei so einer Entsorgung nicht angefallen. Und egal, ob Container oder wie auch immer, die Entsorgungskosten sind nicht gerade niedrig. Ich würde die Materialkosten auf jeden Fall heraus rechnen und nicht bezahlen. Entsorgung ist meist pauschal und schließt die Arbeitskraft und auch irgendein Fahrzeug ein, womit die Möbel weggebracht worden sind. Wir haben bei unserem Hausumbau Vieles mit entsorgen lassen. Da erscheint dann in der Rechnung nur: Entsorgung von Tür, Schrank etc.,

Wie kommt der Preis der GrandMA 2 zustande?

Ich habe vorhin mit einem Freund diskutiert, der gemeint hat, dass der Preis eines Lichtmischpultes wie der GrandMA2 Fullsize (50000€) unangemessen ist und er denkt, dass der Materialwert viel niedriger ist. Kann mir jemand sagen wodurch dieser Preis zustande kommt, insbesondere wie es bei den Materialkosten aussieht.

Vielen Dank

Pahegi

...zur Frage

Reparaturrechnung Auto

Hallo Leute,

habe mein Auto reparieren lassen und mir ist jetzt aufgefallen, dass auf der Rechnung die Materialkosten, dann der Lohn und zum Schluss die Mehrwertsteuer notiert wurde. Was mich nun beschäftigt ist, wird auf Lohn Mehrwertsteuer berechnet?

Vielen Dank für Eure Hilfe und wünsche ein schönes Osterfest. LG von missdaisy

...zur Frage

Wozu berechnet man die Inverse Matrix?

Ich habe die Rechnung wie man das macht grob verstanden, aber ich frage mich wozu man dies braucht noch scheint mir das ganze noch relativ überflüssig.

...zur Frage

Kleinunternehmerregelung _ Arbeitsmaterial als durchlaufender Posten?

Hallo zusammen,

ich bin Kleinunternehmer, arbeite als Fassadengestalter und rechne meistens Honorar und Arbeitsmaterialien getrennt beim Austraggeber ab. Am Honorar verdiene ich, aber die Arbeitsmaterialien bestelle ich nur, stelle sie dem Auftraggeber ohne Aufschlag in Rechnung und verdiene nichts daran. Muss ich die Materialkosten, für die ich zunächst Ausgaben, später aber Einnahmen auf dem Konto habe, in meinen Umsatz miteinbeziehen?

Falls das der Fall ist, habe ich dann das Problem, dass ich mich durch Aufträge, die sehr materialintensiv sind aber verhältnismäßig wenig Honorar bringen, über die 17.500 Euro Umsatzgrenze für Kleinunternehmer katapultiere, was bedeutet, dass ich im Folgejahr nicht mehr umsatzsteuerbefreit bin. Weiß da jemand Rat?

Danke schon mal besten Gruß

Alex

...zur Frage

Materialkosten Handwerkerrechnung zu hoch angesetzt?

Material selbst angesehen und bestellt. Handwerker holte ab.

Auf der Rechnung sind jedoch höhere Materialkosten angsetzt; Unterschied ca. 250 Euro.

Ursprüngliches Angebot belief sich auf die höhere Summe.

Angebot war nicht unterschrieben und von mir auch nicht gegengezeichnet.

...zur Frage

Was kostet eine Inspektion für die Vespa GTS Super 125?

Hallo, ich habe soeben eine Rechnung für die 10.000 km Inspektion meiner Vespa, BJ. 2009 erhalten und bin sprachlos... Da wird laut Serviceplan viel gemacht, und die Werkstatt hat dafür über 300 € reine Lohnkosten berechnet. Brutto kostete der Spaß 450 €. Das ist nicht normal, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?